Konnte Hitler gut Mathematik?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein ,er fühlte sich den künstlerischen Bereich zugetan, wurde aber dennoch an der Kunsthochschule abgelehnt ,ansonsten waren seine Noten mitelmässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war ein Maler aber kein Mathematiker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine seltsame Frage?! Es ist weithin bekannt, dass Hitler ein geschickter Redner war, der dasVolk für seine Ziele erfolgreich instrumentalisieren konnte. Ich nehme an, dass grundlegende Matheskills für fruchtende Reden unerlässlich sind. Ob er allerdings ein Mathe-Genie war, ist mir nicht bekannt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat den Satz des Adolfs aufgesellt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spellon
01.03.2016, 23:52

Und ich dachte das war das Dreieck des Adolf. Im Integrieren und der Grenzwertberechnung soll aber er echt eine Null gewesen sein, das mit den festen Grenzen setzen hat er wohl nie ganz verstanden.

1

Was möchtest Du wissen?