Frage von Dyrdek, 48

Ist meine Kontaktlinse hinter dem Auge?

Hey,

Ich trage schon seit einer ganzen Weile Kontaktlinsen, wollte mir gerade welche reinmachen als mein Auge angefangen hat zu tränen. Hab kurz gerieben und die Kontaktlinse auf dem anderen Auge reingemacht. Danach habe ich gemerkt das ich rechts nicht richtig sehe. Die Kontaktlinse ist also entweder draußen oder verrutscht. Hab schon gekuckt und kann sie im Auge nicht finden. Im Waschbecken aber auch nicht, vielleicht wurde sie weggespült.

Da keiner zuhause ist wollte ich fragen ob jemanden die Linse schonmal hinter das Auge gerutscht ist, ob man das spüren würde. Nur damit ich eine Ahnung habe bis jemand anderes da ist um nachzuschauen.

Danke schonmal.

Antwort
von Dackodil, 24

Sie kann nicht "hinter" das Auge rutschen.

Sie ist im Bindehautsack. Nicht reiben. Warte einfach ein paar Minuten, dann taucht sie von selbst wieder im sichtbaren Bereich auf.
Wenn nicht, ist sie doch runter gefallen.

Viel Glück

Antwort
von bastidunkel, 27

Das kann passieren. Dann musst du so lange am Lid reiben, bis sie wieder rauskommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community