Konkrete Antwort für Muskeltraining?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sinnvoll wäre es für dich, in ein Fitnessstudio zu gehen und dich von einem erfahrenen Trainer, beraten zu lassen, er kann dir auch einen Plan ausarbeiten, der direkt auf dich ausgelegt ist.

Du kannst auch ein Ganzkörpertraining, mit dem eigenen Körpergewicht zu Hause machen, schau mal bitte hier: http://www.marathonfitness.de/muskelaufbau-ohne-gerate-trainingsplan-ubungen-korpergewicht-wochen-1-2/

Viel erfolg.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir mal den code fitness mass plan an. Ist kostenlos und hat 3 verschiedene Pläne ab Anfang an. Habe selbst danach trainiert und man kommt sehr weit damit finde ich. Bin vom split weg gekommen, da mir alternierende ganz Körper Pläne mehr Erfolg bringen. Kannst ja mal Rein schauen bin damit echt zufrieden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eh schon die falschen informationen herausfiltern kannst müsstest du eh schon ein Profi in Sachen Muskelaufbau sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainieren reicht für den Anfang, das mit der Ernährung kommt später

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Wort des Ganzkörpertrainings steht eigentlich schon die Antwort.

Bedeutet im Klartext, dass die Zusammenstellung der Übungen so erfolgenn sollte, dass alle Hauptmuskelgruppen angesprochen werden.

Beinstrecker / Beinbeuger / Wade

Bauch / Core

unterer Rücken / oberer Rücken / Brust

Bizeps / Trizeps

Schultern

Vieles kannst Du mit Eigengewichtsübungen machen, manchmal sind Trainingshilfmittel sinnvoll.

Besonders effektiv sind Übungen, die über mehrere Gelenke gehen wie zum Beispiel

- Kniebeuge (mit und ohne Zusatzlast)

- Kreuzheben

- Langhantelrudern

- Bankdrücken

- Klimmzüge

- Beugestütze

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingCarpet
18.11.2015, 23:47

DH - dem wäre nichts mehr hinzuzufügen!

0