Konjunktiv in Indikativ LATEIN?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Formal brauchst du gar nichts zu beachten, außer eine Endung auszutauschen. Und da du aus deinem möglichen Satz des Konjunktivs (Möglichkeitsform) einen realen Satz des Indikativs machst (Wirklichkeitsform), bekommst du auch keine inhaltlichen Schwierigkeiten (wegen indirekter Rede o.ä. im umgekehrten Fall).

portem (ich möge tragen) —> porto (ich trage)
portarem (ich würde tragen) —> portabam (ich trug)
portaverim (ich möge getragen haben) —> portavi (ich habe getragen)

Auch noch eine im Passiv:
portarer (ich würde getragen werden) - portabar (ich wurde getragen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem musst Du KONJUGATIONSTABELLEN beachten oder - besser - KENNEN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?