Frage von GeeSa, 53

Konisation mit 20?

Richtig gut begann mein 20. Geburtstag nicht, den ich vor 2 Monaten feiern wollte, da ich den gefürchteten Anruf vom Frauenarzt empfangen durfte. Dieser teilte mir mit das ich Pap 4 und cin 2 habe und hat mir eine Konisation mehr als nur geraten. Bin natürlich ins KH und dort wurde bis gestern endlose weitere Abstriche sowie Biopsien durchgeführt. Nun, Pap 4 und Cin 3. am Freitag ist dann endlich die Op, will es eigentlich nur hinter mir haben. Meine Frage: stimmt es, dass man danach einige Tage unerträgliche Schmerzen erleidet? Und kann ich bzw darf ich danach 3 Wochen nicht mehr als 3kg heben (man ist da ja echt eingeschränkt im Leben)?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Dickerchen123, 6

Hallo

eines musst du ganz sicher nicht haben - unerträgliche Schmerzen. Du solltest und darfst je nach deinem Bedarf Schmerzmittel einfordern und bekommen.

Für die Zeit nach der OP lasse dich krank schreiben. Im häuslichen Umfeld läßt es sich umgehen schwer zu heben (kenne ich aus eigenem Erleben mehr als genug). 

Unterschätze nicht die Gefahr, die es mit sich bringt, wenn du dich - wie der Schwabe sagt - überlupfst (überhebst). Das ist es echt nicht wert, lieber öfter laufen und weniger tragen.

Alles Gute

LG

Antwort
von Kathy1601, 30

Ich würdest raten dein gYn zu fragen aber nach so einen Eingriff solltest du dich unbedingtschonen

Antwort
von TechnologKing68, 37

Oh Gott, du hast eine Riskante Veranlagung, die per Einfacher OP behoben werden kann und hast keine anderen Probleme, als drei Wochen nicht heben zu können? Dann lässt du dir halt die drei Wochen mal helfen, wohnst du allein?

Kommentar von GeeSa ,

Wäre schön wenn man hier mal keine anrempelten antworten bekommen würde. Bin Schüler, arbeite nebenbei und ja lebe mittlerweile allein.

Antwort
von herja, 27

http://www.konisation.at/seiten/konisation_1.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community