Konflikt nach einem Jahr ansprechen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohje wie bist du denn an solchen Leuten geraten
Nix wie weg von denen
Man kann nicht allen gefallen das muß man akzeptieren
Verschwende deine wertvolle Lebenszeit nicht mit denen
Aber sag denen auch mal klar wie unkorrekt deren verhalten ist und klopf mal richtig auf den Tisch das kann sehr entlastende wirken
Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde versuchen klare Verhältnisse zu schaffen, Suche das Gespräch und nimm eine unbeteiligte Person mit. Versuche dabei aber emotionslos (bzw. nicht zu persönlich) zu sein und nur Fakten anbringen.

Sollte Dir an diesen Menschen allerdings gar nichts liegen, dann würde ich sie ignorieren und Kontakt meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum bist du denn nur so Leuten noch befreundet? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juliaha85
22.12.2015, 00:35

die Verwandschaft kann man sich leider nicht aussuchen...

0

Klare Verhältnisse schaffen oder einfach die Leute igno.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pn551
22.12.2015, 00:54

Wenn jemand so hysterisch ist, kann man keine klaren Verhältnisse schaffen. Mein Rat wäre: nur noch höflich, also nicht mehr freundlich, und sich auf keine Diskussion einlassen. Sollte sich beim nächsten Treffen eine Diskussion auftun, dann sollte man aufstehen, sich verabschieden mit den Worten: Ich verabschiede mich dann mal, bevor hier wieder jemand hysterisch wird.

Wenn dann von anderen nach dem wieso, weshalb und warum gefragt wird, dann sagst Du: hier sind Leute, die können keinen Widerspruch erdulden.

Es kann dann natürlich auch passieren, daß dann die K acke richtig am Dampfen ist.

1
Kommentar von Gigi22
22.12.2015, 11:45

ya aber irgendwann muss man mal darüber reden und wenn es inder Familie ist sowieso sonst kann es mal sein das die Familie sich spaltet. mein Onkel hatte so ähnlichs und wegen einer kleiner Auseinandersetzung will er nichts mehr mit meiner oma zu tun haben das ist jetzt 12 Jahre her meine oma geht es total schlecht und will nur einfach das sie ihren Sohn steht aber er nicht will jeder versucht ihn zu Vernunft zu bringen und sein hintern )zu oma (seine mama) zu bringen aber das wird verscheinlich nie passiere. deswegen sollte man klare Verhältnisse schaffen.

1

Was möchtest Du wissen?