Frage von thepinkpanther, 76

Konfirmation nachholen- Ja oder Nein?

Hallo zusammen🙆 Ich denke seit einiger Zeit darüber nach, meine Konfirmation nachzuholen, da ich den Konfiunterricht damals abgebrochen habe. Ich war erst 12, als ich mit dem Unterricht angefangen habe uns fand das alles total doof und langweilig. Jetzt bin ich aber vier Jahre älter und meine Sicht der Dinge hat sich total geändert. Ich würde gerne die Konfirmation machen, um meine Taufe zu bestätigen und mit allen Rechten und Pflichten ein "vollwertiges" Kirchenmitglied zu sein. Mein Problem ist nur, dass die meisten (so wie ich damals) mit 12/13 Jahren den Unterricht beginnen und ich viel älter wäre als die anderen. Ich habe die Bedenken, dass ich vielleicht eine Art Außenseiterin in der Gruppe werden könnte und niemand sonst in meinem Alter da ist. Soll ich trotzdem einfach hingehen und das die zwei Jahre durchziehen? Ich bin nämlich nicht sonderlich selbstbewusst und habe Probleme damit, auf andere Menschen zuzugehen. Wenn in der Gruppe nur Leute wären, mit denen ich sowieso nichts zutun habe, würde ich mich schnell schlecht fühlen; andererseits möchte ich aber auch endlich konfirmiert werden... Danke im Voraus :)

Antwort
von RonnyFunk, 32

Lasse Dich nicht davon abschrecken, dass Du altersmäßig herausstichst.

Gott weiß es zu schätzen, wenn Du trotzdem es Dir unbequem ist, Deinem Gewissen folgst. Sehe es mal als eine Art Training, Menschenfurcht zu überwinden und "Gott mehr zu gehorchen, als Menschen".

Verlasse die Komfortzone, entscheide Dich bewusst, es mit Gott zu machen und erlebe, welcher Segen daraus entsteht.

Antwort
von comhb3mpqy, 32

Das Du größer und älter bist als andere kann aber auch gut sein. Du bist etwas besonderes in der Gruppe und hast sicher andere Sachen zu erzählen, als die kleineren. Du kannst ein Vorbild für andere werden und es kann sein, dass einige es cool finden werden, wenn eine ältere dabei ist.

Der Tag der Konfirmation kann auch sehr schön sein.

Antwort
von Volkerfant, 22

Wenn du das gerne möchtest, dann rede doch mal mit deinem Pfarrer darüber, er hat sicher eine Lösung. Vielleicht kannst du die Konfirmation auch ohne Unterricht nachholen, wieso denn nicht?

Antwort
von misshelpless01, 31

Wenn du es möchtest, mach es! Ich war auch über 16 als ich konfirmiert wurde. Klar, ist es komisch so viele jüngere um sich zu haben, aber es hat auch Vorteile. Du denkst schon ganz anders und nimmst alles bestimmt besser auf..

Viel Spaß! :)

Kommentar von thepinkpanther ,

Danke für die Antwort :) Ich denke, ich werde die Tage mal bei mir in der Kirche nachfragen, vielleicht habe ich ja Glück und es gibt eine Gruppe für die "Älteren" oder so :D

Antwort
von robi187, 29

rede mit dem pfarrer oder redem mal mit dem CVJM?

es gibt viele die äler sind und die taufe erneuert wird?

für wen machst du dies? für dich selbst?

also mach was zu tun ist? ich denke verschiedene pfarrer haben sicher viele lösungen?

Antwort
von Juli277di, 22

Die Entscheidung liegt bei Dir! Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall machen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community