Frage von Phiro22, 48

Konfi Geld unter Freunden?

Hallo ein Kumpel von mir hat am Sonntag Konfirmation und da ich katholisch bin wollte ich wissen wie viel  Geld ich schenken soll...?!?

Lg Phiro

Antwort
von djunglesnow, 24

Du musst nicht unbedingt Geld schenken (an sich darfst du selbst entscheiden ob und was du schenkst)

Unter Freunden kann man sich eher was persönliches schenken 

Antwort
von Firecookwolf, 25

Unter Freunden würde ich da gar nichts schenken. Behalte Du mal Dein Geld für Dich. Das versteht er schon, und ich bin sicher er erwartet auch nicht das Du als Freund ihm Geld schenkst.

Das kann die Verwandschaft übernehmen, Eltern, Großeltern etc.

Kommentar von Phiro22 ,

Naja als ich z.B Kommunion hatte und Freunde eingeladen hatte war hab ich auch von denen Geld bekommen deswegen und ich dachte auch nur so 20 €

Kommentar von Unreal98 ,

wenn er bei dir dabei war und dir geld geschenk hast kannste ihn ja das selbe geld geben. aber sonst würde ich ihm auch nichts schenke hab von meinen kumpel glaube damals auch nichts bekommen

Kommentar von Firecookwolf ,

Also wenn es diesen konkreten Hintergrund gibt dann ist das etwas anderes. Du möchtest natürlich nicht so dastehen als ob Du etwas bekommen hast, und nun nichts gibst. Das verstehe ich. Du wirst einen Weg finden. Vielleicht könnt ihr ja wieder zusammenlegen.

Antwort
von Wonnepoppen, 23

kommt auf deine finanziellen Verhältnisse an!

Antwort
von troublemaker200, 9

Ich halte 20 EUR für angemessen.

Antwort
von Licker, 35

Unter freunden schenkt man da eigentlich nix

Kommentar von Wonnepoppen ,

Warum?

Kommentar von Licker ,

was weis ich ist halt nicht üblich

Kommentar von Firecookwolf ,

Häufig sind die Geldsummen relativ hoch. Das Geld hat man als junger Mensch nicht. Konfirmation bedeutet den kirchlichen Übergang ins erwachsenen Alter. Insofern passt es auch, das die Erwachsenen den Konfirmanden "aufnehmen" und ihn beschenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community