Frage von Aghjkl, 99

Kondompanne-> Pille danach?

Hallo ihr Lieben ich bin momentan echt aufgelöst. Ich hatte vorhin Sex mit meinem Freund und leider ist das Kondom gerissen. Wir haben dann natürlich sofort aufgehört und es war noch kein Sperma im Spiel, da er noch nicht gekommen war. Trotzdem war ich zunächst total geschockt da ja auch kleinste Lusttröpfchen schon eine Schwangerschaft verursachen können. Daraufhin bin ich dann sofort zur Apotheke und habe mir die Pille für danach verschreiben lassen. Ich habe sie bereits auch schon eingenommen. Allerdings hatte mich die Apothekerin total verunsichert. Als sie mich fragte wie lange meine letzte Periode her sei und ich antwortete zwischen zwei und drei Wochen wirkte sie nervös. Sie meinte es sei schwer zu kalkulieren ob mein Eisprung nun schon stattgefunden habe da meine Periode zudem auch nicht immer super regelmässig ist. Wenn der Eisprung schon stattgefunden hat wirkt die pille anscheinend nicht mehr. Ich habe zu Hause nachgeschaut und gesehen dass meine letzte Periode schon 3 Wochen her ist. Ich verstehe das nicht ganz, ich dachte man könnte die Pille danach zu jedem Zeitpunkt der Menstruation einnehmen und sie wirkt und dann immer?. Wie sieht denn jetzt meine Situation aus? Ist die Pille bei mir nicht mehr wirksam, da mein Eisprung in der dritten Woche vermutlich schon stattgefunden hat? viele dank, ich bin euch sehr dankbar! Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DieTrulla, 99

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungspannen/pille-danach/

Die Wirkung ist einfach:

Der Eisprung wird gehemmt bzw. verzögert. Funktioniert natürlich nur, wenn er nicht schon stattgefunden hat oder unmittelbar stattfinden würde. Das Risiko, dass dir die Pille danach nicht helfen könnte, besteht somit und die Apothekerin hat dich gut beraten.

Kommentar von Aghjkl ,

Verdammt! Aber danke!

Antwort
von RSj4bb3r, 55

Eine Frau ist wenns hoch kommt 4-5 Tage oder gar weniger im Monat schwanger. Mal ganz abgesehen davon das die Fertilization des Eies auch nie zu 100% stattfindet...Pille danach ist unnötige Hormonbelastung für dich. Pille danach ist aber immer noch besser als wenn man kein Kind will. Rechne aus ob du fruchtbar warst und ja. Und wenn dann noch kein Sperma im Spiel war...die Chance vom Lusttropfen schwanger zu werden steigt mit langem Sex, aber allgemein ist sie so hoch wie die Chance, dass Kondom reisst...

Kommentar von RSj4bb3r ,

Und die Menstruation ist die Blutung. Du meinst wohl zu jedem Zeitpunkt IN der Periode. Das weiss ich alles, sogar als Mann. ._.

Kommentar von Aghjkl ,

danke, hat sich mittlerweile auch bestätigt, dass ich nicht schwanger bin :D ja ich weiß das ja eigentlich alles auch bloß hatte mich die apothekerin so verunsichert

Antwort
von AlinaMH, 74

Wenn die 'Pille danach' rechtzeitig (bis 24 Stunden) nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr eingenommen wird, werden ca. 95%- 99% der Frauen nicht schwanger. Egal ob du deine Tage vor 2, 3 oder 4 Wochen hattest.

Kommentar von Aghjkl ,

Danke! Da hat mich die Frau wohl schlecht beraten

Kommentar von RSj4bb3r ,

bis zu 72 Stunden! Die Chance zu steigen steigt aber umso länger man wartet!

Kommentar von RSj4bb3r ,

Und natürlich Spielen die fruchtbaren Tage die grösste Rolle!

Antwort
von Sahaki, 89

So viele Kondome, wie hier reißen, werden gar nicht hergestellt - gehe zu deinem Gyn

Kommentar von mrunknown351 ,

#sotrue 😂

Kommentar von RSj4bb3r ,

LOL hahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten