Frage von imanonyym, 152

Kondomgröße ?

Hallo, ich habe die Befürchtung (:D) das bald mein erstes Mal anstehen könnte (bin 16, m). Mache mir jetzt um das passende Kondom meine Gedanken. Auf einer Seite stand, dass man seinen Penisumfang messen soll, und den in mm durch 2 teilen soll und das ergibt dann die Nominale Breite, die auf der Kondompackung steht und darauf soll man achten das diese mit dem Umfang identisch ist. Das Kondom soll keine Falten werfen aber auch nicht zu eng sein. Hatte vor kurzem Kondome von Durex mit der Nominalen Breite von 56mm da und hab einfach mal eins "anprobiert". Passte schon recht gut, aber habe das Gefühl, dass es noch bisschen enger sein könnte. Soll ich mir jetzt einfach mal welche mit Nominaler Breite von 54mm kaufen oder was ist euer Tipp? Und habt ihr sonst noch Tipps in Sachen Kondome? Danke.

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Mess noch mal nach. Beratung gibt es in der Apotheke. Wenn 54 etwas zu locker saß dann versuch eine Nummer kleiner.

Antwort
von Russpelzx3, 106

Ja, einfach probieren. Sie sollten keinen Druck erzeugen, aber auch keine Falten werfen.

Antwort
von TheAllisons, 116

Geh in eine Apotheke und lasse dich beraten, die wissen, welche Größe du brauchst

Antwort
von Repwf, 91

Hast du denn mal gemessen?

Antwort
von Nutzer1000, 47

Das mag sich so doof anhören, aber man(n) kann sich im Internet sogenannte "Kondometer" kaufen.
Die sagen dir deine Größe..

Kommentar von Nutzer1000 ,

Oder du druckst sie dir einfach aus. :)

Antwort
von eyrehead2016, 63

Nimm normale Kondome. Du machst dir viel zu viele Gedanken.

Kommentar von imanonyym ,

Ich denke ein Thema, bei dem man sich Gedanken machen sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten