kondom gerissen und PD Sicherheit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist sehr sehr gering. Du hast sehr gut gehandelt, in dem du direkt postwendend die Pille danach genommen hast, denn umso schneller sie nach dem Unfall eingenommen wird, umso sicherer wirkt sie. Außerdem wenn du vermutlich nicht mal in deinen fruchtbaren Tagen warst, ist es noch unwahrscheinlicher.

Die Blutungen können nach der Einnahme der Pille danach vorkommen und sind nichts ungewöhnliches.

Ich würde mir an deiner Stelle keine großen Sorgen machen.

Und zum Thema Vorwürfe: Die könnte man dir allerhöchstens machen, wenn du gar nicht verhütet hättest. Du hast jedoch mit Kondom verhütet und eine Panne kann jedem! passieren. Außerdem hast du super reagiert, in dem du sofort die Pille danach geholt hast. Du hast dir wirklich nichts vorzuwerfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menamaus
22.11.2015, 21:44

Vielen vielen Dank! Genau so eine Antwort brauche ich gerade. Ich glaube ich werde trotzdem morgen nochmal zum FA gehen und auch einen sst machen... Ich bin 15 und ich muss da einfach Klarheit haben... Danke für die Antwort!

0

Ich würde hier nicht von Wahrscheinlichkeiten ausgehen.

Mein bester Kumpel hatte mehrere male ungeschützten Sex, die Freundin wurde nie Schwanger. Sie war wie du auch nicht in ihren fruchtbaren Tagen.

Eines Tages wurde sie es aber doch und das bei dem selben Vorfall wie bei deinem. Das Kondom ist gerissen.

Falls du jedoch Prozente brauchst. Ich würde auf 10% tippen. 10 ist jedoch größer als 0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

25% würd ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menamaus
22.11.2015, 15:31

Danke! Aber glaubst du wirklich so viel weil der Apotheker meinte ja die Pille danach verhütet zu 98%...?

0
Kommentar von Halloio
23.11.2015, 15:55

Tja das was du beschrieben hast klingt schon außergewöhnlich der apotheker meinte bestimmt im normalfall

1