Frage von minovur, 265

Kondom falsch rum aufgesetzt - Schwanger?

Hallo, Ich hatte vor ungefähr 2 Wochen am 20.04. GV mit meinem Freund, da wir jetzt schon fast ein halbes Jahr zusammen sind und uns bereit gefühlt haben.

Wir hatten bis jetzt auch öfter GV in den zwei Wochen und uns ist etwas sehr dummes passiert: Zwar ist das Kondom nicht gerissen oder geplatzt, jedoch hatten wir es 2-3 Mal falsch rum aufgehabt. Haben es dann umgedreht und wieder richtig rum aufgesetzt (ich weiß auch, dass man eig ein neues benutzen sollte, sobald sowas passiert, aber wir haben in dem Moment überhaupt nicht daran gedacht..) Ich weiß auch garnicht mehr ob wir das Kondom nachdem wirs richtig rum draufgesetzt hatten, abgewischt haben oder nicht.. Könnte ich von den Lusttropfen schwanger sein? 

Außerdem hatte ich 2 Tage, am 18.02. vor dem ersten Mal GV mit meinem Freund eine Schmierblutung, die aber nur für diesen einen Tag hielt, meine Periode hatte ich da nicht bekommen, die war vom 29.03.-02.04. Das heißt meine Periode müsste vor einigen Tagen angefangen haben da wir heute den 06.05. haben, hat sie aber nicht.. 

Nun habe ich echt Angst schwanger zu sein, mein Freund und ich sind erst 17, also viel zu jung um Eltern zu werden. Ich weiß nicht was ich machen soll und bin sehr durcheinander. 

Habe seit einigen Wochen auch viel Stress durch Streitigkeiten mit den Eltern und Freunden, musste z.B. öfter weinen, und ich glaube Stress war auch ein Grund weswegen sich die Periode verschieben kann. 

(Ich bitte darum Kommentare wie "zu dumm für Sex oder Verhüten" zu unterlassen, ich bin einfach sehr durchwühlt seit einigen Tagen und brauche einige Meinungen und Ratschläge zu der Situation.) 

Danke im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Altstein, 126

Puh... schwieriges Thema !!
Also Theoretisch kann man auch von einem Lusttropfen schwanger werden. Wenn das so wie ich das verstehe nicht gewollt sein sollte, solltest du nicht all zulange mit dem Arzt Termin warten!
Auf der anderen Seite, sind das halt die Risiken die man im Kauf nimmt, wenn man beim Sex nicht genau aufpasst. Denn ob das Kondom verkehrt rum drauf sitz, spürt der man als erstes, weil so die "Auffang Kappe" vom Kondom ihm auf die Harnröhre drück... Eher unangenehm !!

Die Wahrscheinlichkeit das du jedoch von einem Tropfen der sich dann vom Kondom in deine Gebärzone verirrt hat, schwanger wirst, halte ich jedoch für äußerst unwahrscheinlich. Aber, 100% ausschließen lässt sich sowas leider auch nicht. Ich drück dir die daumen, das der Arzt dir da Gewissheit verschaffen wird. Ruhig als "notfall" anmelden und Zeit mitbringen. 

Kommentar von minovur ,

Vielen lieben dank für deine Antwort! Das mit dem Arzttermin und auch den Lustropfen nehme ich mir zu herzen! Ich hoffe auch darauf, dass sowas nicht passiert ist..

Antwort
von holmooooo, 108

Ich hatte mit meiner Freundin ein ähnliches Problem, das Kondom ist ziemlich stark verrutscht und im nachhinein haben wir uns große sorgen mit damals 14 und 15 gemacht. Naja sie wollte auf ihre Periode warten bevor sie zum Frauenarzt geht und die war irgendwann 1-2 Wochen drüber, was die Situartion für uns beide echt stressig gemacht hat. Am Ende war sie beim Frauenarzt und es ist raus gekommen das sie nur eine ungefähliche Zyste. Wir hatten echt glück aber haben uns natürlich davor informiert und starke Angst wegen dem Lusttropfen gehabt. Es kann auch sein das es dadurch zur Schwangerschaft kommt, vor allem weil ihr das Kondom ja nicht abgewischt habt! Ich rate dir deswegen zum Frauenarzt zu gehen. Du kannst dort auch alleine einen Termin machen. Natürlich musst du vielleicht früher oder später mit deinen Eltern darüber reden (was meine Freundin direkt gemacht hat) aber vielleicht hattet ihr auch Glück und ich weiß ja nicht wie streng deine und die Eltern deines Freundes sind. Ich wünsche dir viel glück und das ihr nochmal mit dem Schrecken davon kommt. Falls du noch Fragen hast kannst du mir gerne schreiben.

lg Björn

Kommentar von minovur ,

Vielen Dank für deine Antwort! 

Ich weiß genau wie ihr euch damals gefühlt habt, jedoch sind beide Familien von uns strenger religiös und daher wäre Sex vor der Ehe sowieso ein Tabu Thema. Aber trotzdem werde ich mal einen Test machen lassen. 

Dankeschön nochmal!

Antwort
von SeBrTi, 69

Mach ein schwangerschaftstest 

Evtl ist es möglich so Schwager zu werden. Aber wir können dir von hier keine Diagnose erstellen und mit 100% Sicherheit behaupten das du (nicht) schwanger bist. Da kann dir nur ein Test weiterhelfen und Klarheit schaffen. 

Kommentar von minovur ,

Dankesehr! Habe jetzt bei einer Frauenärztin einen Termin für nächste Woche ausgemacht und mir zwei Schwangerschaftstests für daheim besorgt. :)

Antwort
von Wuestenamazone, 105

Ist es nicht egal wierum das Kondom drauf ist? Hauptsache ihr habt überhaupt was benutzt. Das Pulver soll die Spermien töten aber da war ja nichts zum abtöten. Ich bin der Meinung egal wie rum Hauptsache überhaupt was drum.

Kommentar von minovur ,

Wir haben zwar mit Billyboy Kondomen verhütet, jedoch habe ich gelesen, dass es bei denen keine spermizide Beschichtung gibt, welche also die Spermien abtöten..

Kommentar von Wuestenamazone ,

Wenn kein Sperma ausgelaufen ist dann bist du auch nicht schwanger

Kommentar von minovur ,

Wenn dann waren das Lusttropfen als wir das Kondom halt nochmal richtig draufgesetzt haben, kein Sperma, aber Gefahr besteht glaub ich trotzdem.. 

Trotzdem danke für deine Hilfe!

Kommentar von Schlaufux1 ,

Fatales Halbwissen

Kommentar von minovur ,

Was meinst du denn damit?

Kommentar von Schlaufux1 ,

Der Lusttropfen kann Spermien enthalten. Bei Umdrehen des Kondoms könnten diese eine Eizelle befruchten.
Ist aber sehr unwahrscheinlich

Kommentar von minovur ,

Verstehe, vielen dank!!

Antwort
von Licker, 118

Ja du kannst davon schwanger werden

Kommentar von minovur ,

Dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten