Frage von Hieristkim, 71

Kondom bei GV gerissen,Was tun?

Ich hatte gestern GV mit meinem Freund ich nehme die Pille aber hab momentan Pause also meine Periode, uns ist das Kondom gerissen und er ist in mir gekommen. Was nun?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 3

Hallo Hieristkim

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger werden. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von BrightSunrise, 40

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode.

Bei korrekter Einnahme der Pille bist du IMMER geschützt.

Mädel, setze dich doch bitte mal mit dem Medikament, welches du dir tagtäglich einwirfst, auseinander.

Grüße

Kommentar von bohemianflowers ,

Ich frage mich manchmal, warum Frauenärzte so verantwortungslos handeln. Ich glaube ich würde das niemandem verschreiben, der mir nicht erklären kann, wie das funktioniert. Unmöglich^^

Kommentar von BrightSunrise ,

Sehe ich genauso. Am besten sollte man vor dem ersten Verschreiben einen Test durchlaufen. ^^

Kommentar von Pangaea ,

Als Frauenärztin kann man nicht jeder Patientin eine halbe Stunde lang erklären, wie die Pille wirkt. Aber man kann auf die Packungsbeilage verweisen, und auch im Internet gibt  es viele Seiten, die das erklären.

Ich würde eher sagen: Wenn ich ein Medikament nehme, habe ich ein hohes Interesse daran, darüber gut informiert zu sein. Also sollte ich mich selbst darum kümmern, meine Krankheit und mein Medikament zu verstehen und mindestens die Packungsbeilage zu lesen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Ist auch wieder wahr.

Antwort
von poldiac, 40

Du bist auch in der Pause geschützt. In 99,9% der Fälle sollte keine Schwangerschaft entstehen. Du hast Du ggf. seine Geschlechtskrankheiten erhalten ;).

Kommentar von BrightSunrise ,

Es sind "nur" 99,9%. ^^

Antwort
von cookie999999, 2

Wenn du die Pille einnimmst bist du geschützt ;-)
Ansonsten frag den Frauenarzt :)

Antwort
von MKausK, 30

das übliche..... in 8 Wochen aidstest machen

Antwort
von bohemianflowers, 27

Hast du das Papierding in der Packung deiner Pille gelesen...du glaubst nicht wirklich, dass Frau in der Pillenpause nicht geschützt ist, oder? Wie ungebildet muss man sein!?

Antwort
von txqzyboy, 39

Naja hoffen, dass du nicht schwanger bist. Mit der "Pille Danach" kenn ich mich eher schlecht aus :D Mehr kann man da nicht tun..

Kommentar von Allyluna ,

Die Pille danach ist völlig überflüssig, wenn sie die Pille fehlerfrei nimmt - im Gegenteil, ein sehr fahrlässiger "Rat" oder Hinweis - denn es gibt Präparate, bei denen die Wirkung der normalen Pille im Anschluss herabgesetzt wird...

Kommentar von Pangaea ,

@txqzyboy: Du kennst dich offensichtlich auch mit der normalen Pille nicht aus - sonst wüsstest du nämlich, dass man auch  in der Pause geschützt ist, wenn man keine Einnahmefehler macht.

Kommentar von txqzyboy ,

Man ich hab doch extra geschrieben "ich kenne mich damit nicht aus" ..

Kommentar von txqzyboy ,

JA IS OK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten