Frage von anonki, 121

Kondom abgerutscht aber nicht gekommen ?

Hallo, ich habe Antibiotika genommen (+ Pille) und gleich danach hatte ich meine Pillenpause. Nach der Pillenpause habe ich die Pille wie gewohnt eingenommen. 5 Tage nach der Einnahme hatte ich GV mit Kondom, doch es ist abgerutscht. Er ist zwar nicht gekommen, aber da die Wirkung der Pille noch nicht gegeben war, frage ich mich jetzt ob etwas passiert sein könnte.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 67

Gab es denn überhaupt Wechselwirkungen zwischen Antibiotikum und Pille? Nicht jedes Antibiotikum beeinflusst die Wirkung der Pille. Sollte es Wechselwirkungen gegeben haben und hast du nicht mindesten 14 Pillen zwischen der letzten Antibiotika Einnahme und der Pause genommen, dann warst du nicht geschützt. Um das Risiko so gering wie möglich zu halten, kannst du die Pille danach (am besten die PiDaNa und nicht die EllaOne) nehmen. Allerdings ist es auch so eher unwahrscheinlich, dass es zu diesem Zeitpunkt oder in den Tagen danach zu einem spontanen Eisprung kam.

Antwort
von nnblm1, 66

Könnte, muss aber nicht. Mach einen Test, falls es schon lange genug her ist.

Antwort
von TheAllisons, 61

Mache einen Schwangerschaftstest, dann weißt du Bescheid

Antwort
von SavePlay, 53

Es gibt Pärchen die Monate oder sogar ein Jahr brauchen das ein Kind entsteht und das ist sogar geplant also der Kinderwunsch ich würde mir jetzt keine so großen Sorgen machen auch wenn du sagst er ist nicht gekommen es gibt jedoch noch das freudentröpfchen was raus fließt wenn er erregt ist und an dem Schwanz haftet es ist eine kleine Wahrscheinlichkeit aber wenn du wirklich nummer sicher gehen willst würde ich dir auch einen Schwangerschaftstest empfehlen jedoch lass dir gesagt sein meine Freundin vergisst nachdem sie so vergesslich ist wie ich die Pille schon ein paar mal und nach 1 Jahr 2 Monate Beziehung bin ich auch keinen Vater geworden :3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community