Frage von FRECHDACHS1505, 69

Kondition verbessern- wie kann man dass langsam und sicher tun?

Hallo Leute , Seit den Sommerferien bemerke ich immer stärker, wie meine Kondition nachlässt. Hier ein kleines Beispiel: Vor den Sommerferien war ich meines Erachtens noch Topfit. Nach den Sommerferien bemerkte ich jedoch wie meine Kondition immer mehr nachließ. Anfangs waren die Unterschiede minimal. Vor ca 2-3 Monaten hatten wir im Sportunterricht einen sog. Kooper Test. Wir mussten 12 min lang laufen. Ich bin ungefähr 2200m gelaufen. Danach war ich dermaßen K.O, dass ich mich erstmal 10 Minuten ausruhen musste. Ich war außer Atem und mir war ein bisschen schwindelig. Dort bemerkte ich erstmals den Unterschied, dass mir auch schwindelig wurde. Ca 1 Monat später hatte wir in Sport Krafttraining als Thema. Wir haben circle Training gemacht mit 15 Stationen. Eine Station jeweils 1 Minute. An den Stationen haben wir z.B : Superman, Seilspringen etc. Gemacht. Bei der 12 Station musste ich mich an den Rand setzen, weil mir wieder einmal schwindelig und übel war. Im Vergleich zu heute kommen mir meine damaligen Ergebnisse sehr gut vor! Schon wenn ich 20 Liegestütz mache, wird mir kurz übel und schwindelig. Für mich ist es jetzt unmöglich vorzustellen, dass ich den Kooper Test noch einmal "schaffe". Mir wird jetzt schon nach ca. 200m schnellem joggen schwindelig. Meint ihr dass das an meiner Kondition liegt und wenn ja, was kann ich tun um meine Kondition langsam wieder aufzubauen? Vielen Dank fürs Lesen des langen Textes und für die darauf folgenden Antworten! PS: Ich bin 14, männlich, mache einmal die Woche Ju Jutsu und gehe ebenso ift Standard tanzen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gerhart, 24

Wenn nach 200m-Lauf Schwindelanfälle auftreten, hat das nichts mit fehlender Ausdauer zu tun. Dein Blutdruck wird nach dieser physischen Anstrengung einfach in den Keller gehen. Deine anaerobe Leistungsfähigkeit ist vermutlich abgesunken. Dafür kann es mehrere Ursachen geben, die nur ein Arzt vor Ort beurteilen kann. Ab zum Doc!

Kommentar von FRECHDACHS1505 ,

Danke, habe schon ein Termin bei einem Kundercardiologen

Antwort
von LucyRainbow, 45

Versuche regelmäßig joggen zu gehen und dabei von mal zu mal die Länge der Strecke bzw. dein Tempo zu erhöhen. Das müsste helfen :)

Antwort
von Fa4MPE, 33

Jeden Tag ein bisschen laufen und dann immer steigern , nur die Anstrengung steigern nicht unbedingt länger

Antwort
von xNeco, 29

Schwimmen, joggen, gesund ernähren und nicht Rauchen.

Antwort
von Mikromenzer, 33

Am besten ist es, du gehst joggen oder Rad fahren, das hilft deiner Ausdauer ungemein und verbessert auch dein Wohlbefinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten