Frage von Snoopy323F, 59

Kompresse von einer Fleischwunde entfernen?

Hallo,
ich habe gestern beim Downhill (ganz schnell mit dem MTB bergab) fahren, mir die Metallpins der Pedale ins Knie rein gejagt. Endresultat ist eine schöne Fleischwunde und ein gereizter Meniskus. Über die Wunde hat mir gestern eine Kinderärztin, die zufällig mit im Bikepark war, eine Kompresse gelegt und diese dann mit einer Binde am Bein fixiert. Heute habe ich endlich den Mut gefasst die Wunde offen zulegen, habe die Binde entfernt und stehe jetzt vor einem Problem. Die Kompresse ist durch das verkrustete Blut so mit der Wunde verklebt, dass ich sie nur unter starken Schmerzen abbekomme und Angst habe mir noch mehr Haut abzureißen.

Wie bekomme ich diese Kompresse möglichst schmerzfrei entfernt und ohne die Wunde noch mehr anzugreifen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Snoopy323F,

Schau mal bitte hier:
Arzt Verletzung

Antwort
von emily2001, 27

Hallo,

geh bitte so bald wie möglich zum Arzt, laß mal eine zweite Kompresse auflegen. Laß dich dringend gegen TETANOS impfen!

Die Kompresse sollte nur von einem Arzt entfernt werden, da die Wunde wieder desinfiziert werden muß!

Alles Gute, Emmy

Kommentar von Snoopy323F ,

Mach ich!
Danke:)

Antwort
von ponyfliege, 16

geh besser in die notfallambulanz der nächsten klinik und lass dir dort das ganze fachgerecht verarzten. die wunde muss begutachtet und gegebenenfalls gereinigt werden.

und nimm bitte deinen impfpass mit, damit der tetanusschutz überprüft werden kann.

die "kinderärztin" hat nicht fachgerecht gearbeitet. grössere abschürfungen oder blutende wunden werden NICHT mit einer kompresse abgedeckt.

entweder macht man silberspray drauf oder eine beschichtete kompresse, die nicht mit der wunde verklebt oder man legt einen sogeannten "wallverband" an.

und einen "gereizten meniskus" gibt es nicht. ob das eine prellung ist oder schlimmeres (zum beispiel schwellung UNTER dem meniskus) muss ein arzt beurteilen.

gute besserung.

Kommentar von Snoopy323F ,

Die Ärztin meinte es ist ein gereizter Meniskus.

Ich werde heute mal ins Krankenhaus fahren

Kommentar von ponyfliege ,

das wäre gut.

gute besserung.

Kommentar von Snoopy323F ,

Vielen Dank:)

Antwort
von BarbaraAndree, 17

Womöglich würdest du durch die Entfernung der Kompresse die Kruste aufreißen und die Wunde blutet dann. Lass sie einfach drauf und gehe morgen zu einem Arzt, der das fachgerecht entfernt und die Wunde versorgt.

Kommentar von ponyfliege ,

HEUTE zum arzt. es besteht die gefahr einer sepsis.

Antwort
von fuedliblut, 19

Eventuell Kompresse befeuchten damit sie leichter abgeht :/ Dann bleiben vielleicht ein paar kleine Teile an der Kruste hängen, aber das sollte ja egal sein

Antwort
von powerNCL, 16

Lass wasser rüber laufen das weicht vl die Kompresse auf und das feste blut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community