Frage von wampi97, 19

Komponisationsproblem...Fehlende Ansätze um mit Musik Gefühle/in der Beschreibung genannte Aspekte auszudrücken?

Hallo Leute,

Ich muss für die Produktion eines Theaterstückes musikalische Begleitungen komponieren. Meistens muss ich das in Zusammenhang mit tänzerischen Akten kombinieren können. Ich soll unter anderem mit der Musik die Aspekte Gefangenschaft, Freiheit, Zufriedenheit und Spaß darstellen. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Ich bräuchte da einen Ansatz für. Helfen würden Musikbeispiele, Akkorde die dazu passen könnten, und/oder auch Effekte (distortion, flanger, chorus, etc.). Ich muss übrigens E-/oder Akustikgitarre spielen.

Antwort
von PurpurSound, 1

für was andere jahrelang studieren willst ne flotte lösung. die kann und will ich dir so leider nicht anbieten :-( besorg dir mal n paar bücher dazu und wende selber etwas energie auf! LG Max

Antwort
von miimaa, 2

:DD achje, die komponisation.

klingt nach ner komplett bescheuerten aufgabe das jemandem anzuvertrauen der davon so wenig ahnung hat wie du.. also warum nicht einfach passende musik als hintergrund raussuchen statt selber irgendwas zu vergewaltigen?

im ernst, macht mir richtig unangenehme gänsehaut mir ne komponisation vorzustellen :D

was für trottel an lehrern sind das denn da, wow die / der spielt gitarre, lassen wir den die musik SELBER schreiben für unser gesamtes theaterstück?
sind die so dumm oder überschätzt du dich selbst so maßlos?

sorry reicht mit persönlicher wertung jetzt, aber wenn du sowas auch noch HIER fragst statt in nem fachforum, da ist doch alles verloren!

also die idee aufgeben, von anderen komponierte musik suchen.. und wenns um Gema geht nach creative commons license suchen. und jetzt boitte ein sternchen fürs verhindern einer katastrophe :D

viel erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community