Komplimente - ein Nachteil in einer Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kann man glaub ich nicut so verallgemeinern. Ich persönlich mag es nicht so, wenn mir das ein Junge sagt, der halt nicht mein Freund ist, ich weiß gar nicht wieso das so ist, aber es ist halt so. :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundChristian
12.07.2016, 19:53

Lieben Dank für die Antwort!

Ich muß sagen, dass das für mich eher neu ist, denn ich dachte bisher, dass ein (unverbindliches) Kompliment eher nett ist und dem anderen eine Freude macht...

0

Wenn man es nicht macht bleibt man natürlich viel interessanter für die Frau da die nicht wirklich weiss wie es jetzt um seine Gefühle steht. Aber trotzdem würde ich da nicht ganz aufhören denn das wollen wir auch nicht :D Wenn du wirklich das Gefühl hast dass "man besser fährt" dann versuch das einfach nicht mehr so oft zu schreiben oder einfach noch nen Zwinkersmiley hinzuhängen :D Das sollte Interesse zeigen aber trotzdem ihnen trotzdem noch nicht das Gefühl geben das sie dich vollkommen in der Hand haben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer auf die Frau an. Manche mögen es, manche werten das eventuell als "Anmache". Das kann man so generell nicht sagen.

Dazu müsste man diese Person (Frau) besser kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundChristian
12.07.2016, 16:07

... ja, aber selbst wenn es als Anmache gewertet würde... Ich glaube, ich halte mich damit einfach in Zukunft sehr zurück... ich selbst bekomme ja auch kaum Komplimente ;-)

0

Nicht gut. Lass das lieber mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab und zu ein nettes Wort ist kein Nachteil. Eben nur nicht ständig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundChristian
12.07.2016, 19:39

ja, ja, absolut! Ständig mache ich das ja auch nicht :-) Eben ab und zu... Z.B. auch um zu trösten... Eine Freundin hatte Kummer, so dass ich ihr dann schon gesagt habe, welche Qualitäten sie hat: also dass sie attraktiv ist etc....

0

Die beste Formel ist immer die, dass man das klassische small-talk Geschreibsel "Hi, wmd, wg" weg lässt sondern nur bei Geburtstagen, Ereignissen, Verabredungen sowie sich über den Urlaub austauscht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundChristian
12.07.2016, 17:35

... danke für Deine Antwort! Aber "wmd" sagt mir nicht so viel... :-/ "wg" heißt wohl: "wie geht's", oder?

0

Naja, einerseits ist es schon schön. Machst du es aber oft, bekommt es den Status einer Floskel und wird bedeutungslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte mir vorstellen, dass viele Frauen es nicht mögen, wenn der Kerl jeder Frau immer Komplimente macht.. Keine Ahnung wie ich das erklären soll, aber so wenn du jetzt meinst wegen Beziehung dass sie dann eifersüchtig wird/ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundChristian
12.07.2016, 16:11

... wenn ich das mache, dann bekommen das andere (Frauen) ja auch nicht mit... Das heißt, ich mache das nur, wenn ich mit der jeweiligen Frau Kontakt habe via sms oder wenn wir uns treffen. Z.B. ein "Gut siehst Du aus..." zur Begrüßung...

0
Kommentar von iceangelxx2
12.07.2016, 16:15

Achso Hmm.. Ich weiß auch nicht hätte nur das jetzt gedacht.. Wie sagst du es denn? Vielleicht finden sie es auch unpassend oder so?

0

frauen wollen nie den typen der sie zu erst will...vor allem bei freundinen kann man so was auch lassen :p also wenn du merkst das es der dame nicht gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundChristian
12.07.2016, 16:06

... naja, ich weiß eben nicht, ob es gefällt...

0