Frage von Alessandra93, 42

Komplexe Zahlen - brauche Hilfe für eine Aufgabe?

Habe hier eine Aufgabe, aber ich komme leider nicht auf die angebliche Lösung. z1= -4j z2= 3-2j z3= -1+j Das z mit dem Strich in der Angabe ist die konjugierte Zahl. Kann mir bitte jmd. den Rechenweg schreiben bzw. posten? Danke!

Antwort
von vitus64, 27

Das sind drei Zahlen. Wie lautet denn die Aufgabe? Und wo ist da ein z mit einem Strich?

Kommentar von Alessandra93 ,

Das Bild dazu wurde leider nicht gepostet... z1 (mitStrich) * z2 im Zähler und z3 im Nenner. Und die Aufgabe lautet, das ganze zu berechnen. 

Kommentar von vitus64 ,

Um multiplizieren und dividieren zu können, musst du von der Form z=a+ib in die Form z=r*e^(iφ) umrechnen.

Kommentar von PWolff ,

Es reicht, den Nenner reell zu machen. (Erweitern mit dem konjugiert komplexen des Nenners.)

Antwort
von Stnils, 27

Was ist denn die Aufgabe ?

Kommentar von Alessandra93 ,

Das Bild dazu wurde leider nicht gepostet... z1 (mitStrich) * z2 im Zähler und z3 im Nenner. Und die Aufgabe lautet, das ganze zu berechnen.

Kommentar von Stnils ,

Ausgeschrieben ist das also:

(4i * (3-2i)) / (-1 + i) = (12i + 8 ) / (-1 + i)

Jetzt solltest du geschickt mit 1 multiplizieren, damit im Bruch keine komplexe Zahl mehr steht.

(12i + 8 ) / (-1 + i)  * ( -1 - i) / (-1 - i) 

= [(12i + 8 ) * ( -1 -i) ] / [ (-1 + i ) * (-1 -i)  ]

= (4 - 20i) / 2

= 2 - 10 i

Kommentar von Alessandra93 ,

Danke, auf das komme ich auch!

Kommentar von Geograph ,

Du schwindelst!

In der Frage scheibst Du "aber ich komme leider nicht auf die angebliche Lösung" ??

Was hätte denn die "angebliche" Lösung sein sollen?

Kommentar von Othiz ,

Dann schreib das beim nächsten Mal doch dazu, dann kann man dich einfach kontrollieren, anstatt dir das vorzukauen. Hätte Stnils ja eine Menge Schreibarbeit erspart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community