Frage von Mirasol, 162

Komplexe wegen zu kleiner Oberweite! Selbstbewusst auftreten?

Hallo zusammen,

Ich bin 17 Jahre und habe für mein Alter (und im Vergleich zu meinen Freundinnen) eine relativ kleine Oberweite(75A). Ansonsten bin ich mit meiner Figur eigentlich zufrieden. Ich bin 171 cm groß und schlank, aber nicht zu dünn. Außerdem treibe ich viel Sport(sieht man auch ;) ) und habe relativ lange Beine. Also wie man merkt, eigentlich kann ich voll zufrieden sein... Auch von anderen bekomme ich viele Komplimente für meine Figur allgemein, meine Beine oder meinen Po(der trotz meiner schmalen Statur sportlich ist ;) )

Leider kann ich dieses Selbstbewusstsein nicht nach außen tragen, weil ich mich selber immer auf meine kleinen Brüste reduziere.

Diesen Sommer fahre ich mit Freunden auf Abifahrt, und habe schon richtig Angst davor. Im Bikini kann man nicht so gut pushen wie mit BH... Außerdem laufen da dann all die andern Mädels mit mehr Oberweite rum und dann komm ich mir minderwertig vor...

Habt ihr Tipps für mich wie ich es schaffe trotz meiner kleinen Oberweite selbstbewusst aufzutreten?

Danke für eure Hilfe! :*

Antwort
von NickiLittle, 54

versuch dir immer klar zu machen, dass das was manche mädels an holz vor der hütten haben, wo anders fehlt z.b. zwischen den ohren :-)

spass bei seite. auch die anderen sind durchaus teilweise unzufrieden mit sich. hier und da hat jede eine "problemzone" (jedenfalls aus ihrer sicht)

und so wie du dich hier beschreibst, also eher schlank bis sportlich, klingt dene gesamtfigur echt lecker. da braucht man garnicht so viel oberweite.

klar es gibt gewisse sachen, die solltest du nicht unbedingt tragen. spontan fallen mir da das berühmte dirndelkleid oder der die angesagten cup bikinis von triangel ein. würde dir warscheinlich nicht stehen. aber ansonsten steht dir doch die welt offen...

lass dir den spass nicht verderben und hab spaß auf deiner abifarht...

lg, Nicki

Kommentar von Mirasol ,

Danke für die liebe Antwort :)

Da ich aus Bayern komme hab ich sehr wohl ein Dirndl :) und mit dem richtigen BH geht das schon :D

Was für Bikinis würdest du denn empfehlen?

Antwort
von Akainuu, 88

Das Problem von Frauen ist meist ihre Oberflächlichkeit.

Es ist vollkommen egal, ob du nun eine gute oder schlechte Figur, kleine oder große Brüste hast: An letzterem kannst du sowieso nichts ändern, also akzeptiere es doch einfach.

Sollte es dir um Jungs gehen: Das ist den meisten vollkommen egal, auch wenn Medien & co es anders propagieren wollen.

Kommentar von Mirasol ,

Naja, aber wenns ums erste Ansprechen geht, zählt eben doch oft das Äußere...

Kommentar von Akainuu ,

Ganz ehrlich, ich sehe ganz passabel aus und achte ganz sicher nicht auf die Brüste, wenn ich ein Mädchen anspreche...

Sorry, stimmt zum Glück nicht.

Natürlich ist das Äußere nicht unwichtig, man mag bestimmte Dinge, Haare, Gesichtszüge etc, aber keiner analysiert die Oberweite haha...

Von solchen Kerlen solltest du dich sowieso fernhalten, wenn du nicht willst, dass sie dich irgendwann wie Müll wegwerfen. 

Kommentar von Mirasol ,

Danke :) schön zu hören :D

Kommentar von Akainuu ,

Kein Problem! :)

Antwort
von LisanneVicious, 71

Naja du solltest versuchen dich zu akzeptieren. 
Aber wenn du dich echt soo unwohl damit fühlst musst du auch nicht im Bikini rumlaufen.
Auch wenn du viele Komplomente bekommst, wenn du dich selbst nicht wohl fühlst glaubst du sie meistens nicht

Kommentar von Mirasol ,

Es ist ne Abifahrt :D da läuft man eigentlich nur im Bikini rum :D

genau das ist ja mein Problem...

Kommentar von LisanneVicious ,

Ok und wieso läuft an da nur im Bikini rum?
Also das kenn ich so nicht :0

Kommentar von Mirasol ,

Das ist ne privat organisierte Abifahrt, und ist so ne Art Partyurlaub.

Kommentar von LisanneVicious ,

Ok... hmmm, aber wenn du nicht willst musst du es trotzdem nicht, auch wenn es alle anderen tragen.

Aber was ist an kleinen Brüsten denn so schlimm? 

Kommentar von Mirasol ,

Dass für mich große brüste der Inbegriff von sexy und weiblich sind. Und so kann ich mich dann halt nicht fühlen

Antwort
von Centario, 49

Ja, denke immer das es für deine Oberweite auch Verehrer gibt und die nur auf dich warten und die mit der großen Oberweite auch nur Menschen sind. Nicht besser und nicht schlechter.

Antwort
von Westghost, 67

Du musst natürlich selbst davon überzeugt sein das du gut aussiehst und dir nicht so viele Gedanken darüber machen was die anderen denken. Jeder hat seine Fehler und Macken... (ohne dich jetzt in irgend einer weise beleidigen zu wollen ;) ) 

"Du bist Boss, wenn du den Wille hast zu kämpfen
Wenn du all die Blicke siehst der Menschen, doch kein F**k gibst was sie denken."

LG

Kommentar von Mirasol ,

Genau das ist ja das Problem, ich bin eben nicht überzeugt, dass ich gut ausssehe. Außerdem mache ich mir generell zu viele Gedanken um die Meinung anderer...

Antwort
von FooBar1, 61

Denk immer dran. Die ganzen selbstbewussten Kerle haben noch weniger als du.

Kommentar von Rekkarma ,

Wieso das?

Kommentar von Mirasol ,

Haha :D gute Antwort (Y) Aber leider hilft mir das nicht so mega weiter

Kommentar von FooBar1 ,

Du wirst nie einen abbekommen der auf D steht. Was Solls. Gibt genug Männer die aus wenig bis garnichts stehen. Ist eben fast so wie mit der Haarfarbe. Gibt welche die auf blonde stehen und welche die es nicht mögen. Du musst nicht allen Kerlen gefallen. Nur dem einen.

Antwort
von Kastille, 39

Fragen wir mal so: Wieso ist es dir sooo wichtig eine große Oberweite zu haben?

Kommentar von Mirasol ,

Weil eine große Oberweite meiner Meinung nach weiblich und sexy wirkt. Mit einer größeren Oberweite könnte ich wesentlich selbstbewusster auftreten weil ich dann mit mir zufrieden wäre

Kommentar von Kastille ,

Die Brust ist nicht wirklich das was eine Frau weiblich macht. Schau dir Männerbrüste an, dann weißt du was ich meine '-'
Sehs als ein Vorteil: Brustfixierte Deppen bist du schonmal los

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community