Komplettes Soundsystem an SPDIF Kabel anschließen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei SPDIF (digital) sollte auch Dolby Digital möglich sein, wenn die Anlage einen entsprechenden Eingang hat. 

"Hier werden bei einer sogenannten 5.1-Anlage alleine sechs Kabel für die Lautsprecheranschlüsse benötigt. Der S/PDIF-Anschluss vereinigt diese sechs Kabel in einem einzigen, digitalen Anschluss"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterFranz1234
02.08.2016, 21:08

Ok aber gibt es sowas um die 100€? Kenn mich da nicht so aus ein 2.1 System wer auch schon was mir gehts eher um den Bass und meine Stereolautsprecher sind nicht die besten am TV

0

Klar das geht, brauchst halt ein SPDIF Eingang an der Stereoanlage. Oder du holst dir den Sound vorher ab, zb. vom Satellitenreceiver oder von wo das Bild sonst kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterFranz1234
02.08.2016, 21:07

Ok danke aber da ich ich echt keine Ahnung von Ton etc. habe wird das schwierig ich weiß nicht mal was mit den begriffen optical, koaxial was anzufangen. Meine Fernseher hat einen SPDIF Ausgang (koaxial). Aber bei vielen Anlagen steht nur optical. Die Anlage z.B:https://www.amazon.de/Logitech-Z506-5-1-Lautsprechersystem-schwarz/dp/B003U506QU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1470164768&sr=8-1&keywords=5.1+system

Da steht es reicht ein 3,5mm Kabel das kann ja nur Stereo übertragen und das rechnet es dann irgendwie um 

0