Frage von CaraE, 98

Komplettes Harz 4 Pfändbar?

Ich hab folgendes Problem, meinem Partner wurde das Konto gepfändet. Mein Geld war auch betroffen, dies bekomme ich aber Morgen auf der Bank ausgezahlt. Das Geld von meinem Partner wird aber komplett gepfändet!! Ist das rechtens?? Darf einem Harz 4 Empfänger das ganze Geld was er im Monat zum Leben hat gepfändet werden? Von was soll er den Monat leben, von was soll er seine Rechnungen zahlen? Miete wird Gott sei dank vom Amt bezahlt. Aber wovon soll er leben? Ist das rechtens, oder gibt es irgendwo ein Paragraf der besagt das einem was zum Leben bleiben muss!? Jeder kann mal Mist bauen, aber muss man gleich so dafür büßen?? Er hatte eine Handyvertrag gemacht, konnte diesen aber dann nicht zahlen. Ratenvereinbarung wurde abgelehnt. So ging es weiter an Inkasso/Gericht, da wurde nachdem etliche Kosten draufgeschlagen wurden Raten angeboten. Das sah mein Partner allerdings nicht ein und leistete einen Offenbarungseid oder Eidesstattlicheversicherung. Damit sollte eigentlich Alles geklärt sein, das war Ende letzten Jahres. Heute wollte ich das Geld vom Konto holen und musste erfahren das dass gepfändet wird. Ohne das man vorher informiert wurde, wurde das in die Wege geleitet. Dadurch war auch mein Geld betroffen, aber wie gesagt, dass sollte geklärt sein. Ärgert mich halt wie sau, ist aber jetzt so. Trotzdem bin ich der Meinung das meinem Partner nicht das komplette Geld gepfändet werden darf, oder doch!? Ich bin immerhin nicht verpflichtet für ihn aufzukommen, also kann das doch eigentlich nicht angehen!? Kennt einer von Euch die Antwort???

Antwort
von Apfel2016, 58

Manchmal kann man einfach Google fragen, dauert nicht länger als hier ne Frage reinzustellen.

http://www.hartziv.org/pfaendung-des-anspruchs.html

und falls dir der Text zu lang ist, ja sie dürfen das

Kommentar von CaraE ,

War das erste was ich getan hab, hat mir aber nicht weiter geholfen. 

Kommentar von Apfel2016 ,

da steht doch aber überall ganz klar: ja es kann gepfändet werden, da es vor dem Gesetz mit dem Gehalt gleichgesetzt wird.

Vielleicht passt euch die Antwort auch einfach nicht....

Antwort
von Vyled, 62

Es wird sicher Gründe haben. Wenn es komplett gepfändet wurde/wird und er dadurch nichts mehr zu essen hat dann kann er da sicher was machen

Antwort
von Marshall7, 24

Ja leider ist das möglich ,wieso lasst du dein Geld auf ein anderes Konto kommen,klar das Geld über den Freibetrag ist weg.Am besten jeder hat sein eigenes Konto .

Antwort
von martinzuhause, 51

er kann sein konto auch in ein pfändungsschutzkonto umwandeln lassen. dann kann er über das geld verfügen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten