Frage von skyfyre, 26

Kompletter Zyklus nach der Pille danach verschoben?

Ich habe vor ca 1 1/2 Monaten die Pille danach genommen, danach hatte ich meinen Zyklus zwei Tage verspätet, der hielt dann aber für 9 Tage an. Nun hätte ich THEORETISCH vor 6 Tagen meine Regelblutung haben sollen. Kann sich der Zyklus so stark verschieben, durch die Pille danach ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DiePilleDanach, Business Partner, 13

Hallo liebe Skyfyre,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode bei den meisten Frauen ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt ggf. etwas früher oder später auf - ca. plus/minus sieben Tage. Hier war die Periode ja zwei Tage verspätet.

Nach Einnahme der Pille Danach ist auch eine verlängerte Periode als sogenannte Nebenwirkung bekannt (siehe auch Beipackzettel der jeweiligen Pille Danach). Die „Blutung für 9 Tage“ könnte also mit der Einnahme der Pille Danach zusammenhängen.

Je nach individueller Situation können immer auch andere Faktoren (Stress usw.) Einfluss auf den Zyklus oder die Zykluslänge haben. Bei Unsicherheit oder Abklärungswunsch ist der Frauenarzt hier jederzeit gerne für einen da.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von MaraMiez, 16

Also erstmal hattest du nicht deinen Zyklus, sondern deine Periode. Den zyklus hast du immer...beginnen am ersten Tag der Periode und endend am letzten Tag vor der nächsten Periode.

Und ja, es ist möglich, dass der Körper erstmal völlig durcheinander ist. Die Pille danach ist eine Hormonbombe und die ist eben nicht so ganz ohne.

Wenn du unsicher bist und im aktuellen Zyklus GV hattest, mach einen Schwangerschaftstest.

Kommentar von skyfyre ,

Ja, das weiß ich natürlich xD bin nur gerade sehr durcheinander... hatte vor, den morgen mit meinem Freund zu machen... Vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community