Frage von Sabssn, 37

Kompletter Berufswechsel?

Ich bin eine examinierte Ergotherapeutin, 20 Jahre. Ich arbeite seit 1 Jahr in einem heilpädagogischen Kinderheim. Jedoch habe ich bemerkt das mir die Arbeit im sozialen Bereich keine große Freude mehr bereitet. Ich möchte gerne Innenarchitektur studieren, jedoch wäre ich mit 28 erst fertig (nachholen Abi + Master). Alternative wäre eine Ausbildung als Bauzeichner... Aber nimmt mich ein Betrieb ohne Vorkenntnisse im technischen und handwerklichen Bereich??

Antwort
von Sunnycat, 29

Bewirb dich einfach als Bauzeichner. Bei mir hat eine nach der Realschule (also auch ohne technische/handwerkliche Vorkenntnisse) einen Ausbildungsplatz bekommen. Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, du lernst alles Notwendige in der Ausbildung (Betrieb+Berufsschule)

Antwort
von Ppredator13, 26

Bei einer Ausbildung lernst du doch den Beruf kennen und vertraust dich mit dem Beruf.
Versuch es einfach, was kann denn schief gehen ;)

Antwort
von Steffile, 24

Mit 20 bist du echt noch jung genug zu wechseln. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten