Frage von Hans5000, 171

Kompensationskondensator berechnen?

Hallo Leute, ich hab ein Problem, und zwar hänge ich an dieser Aufgabe: "Wir haben ein 400V/50Hz - Netz und einen Leiterstrom von 50,1A. Es sind 3 Kondensatoren zu einer Zentralkompensation in Dreieck geschaten. Wie viel Mikrofarad hat ein Kondensator?" Fehlt da eine Angabe oder kann man das berechnen? Danke schonmal für eure Hilfe!

Antwort
von weckmannu, 160

Da fehlt was. Wenn man 3 Heizkörper mit 50A angeschlossen hat, ist das Ergebnis 0 microfarad, sonst etwas mehr, ja nach Blindleistung.

Kommentar von Hans5000 ,

Da sind keine Heizkörper, wo hab ich bitte Heizkörper in der Beschreibung gesagt? Die Schaltung ist nur eine Dreieckschaltung mit je einem Kondensator pro Phase.

Kommentar von weckmannu ,

Ist nur extremes Beispiel dafür, daß der Kondensator auch null sein kann. Um eine Rechnung machen zu können, braucht man die Last/ Blindleistung, die kompensiert werden soll. Die Angabe ' Dreieckschaltung' reicht nicht.

Antwort
von Hans5000, 139

sehr gut ihr habt es beide geschafft ihr gays

Antwort
von Hans5000, 151

ihr behinderten hackfressen wir haben es

Kommentar von Hans5000 ,

wir auch was habt ihr raus ihr spasten?

Kommentar von Hans5000 ,

231,12 uF du depp

Kommentar von Hans5000 ,

wir auch homo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community