Frage von MrSamy, 43

Kompatibles Micro ATX Motherboard mit DDR4 und SLI GTX 980TI?

Liebe Community,

nun ist es wieder soweit - gerne würde ich meinen Mini PC (Gaming CUBE GTX Gamer 760 Phenom) aufrüsten. Ich durchwühle seit Stunden Google und je mehr ich suche, desto unsicherer werde ich.

Gerne hätte ich folgendes System:

1/ neueste oder aktuelle Generation i7 Prozessor mit einem leistungsstarken Micro ATX Gaming Motherboard (SLI + DDR4 tauglich).

2/ - 2x EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0 im SLI (einmal habe ich diese Karte bereits)

3/ 1000 Watt Netzteil übertrieben? 850 Watt genügend? (bevorzuge eher mehr, als zu wenig)

4/ passende CPU Wasserkühlung

Gibt es Micro ATX Motherboards wo diese Grafikkarten reinpassen? Sind durch die Lüfter doch etwas breiter als die Referenz Karten? ASUS MAXIMUS VIII GENE (LGA 1151, Intel Z170, mATX) wäre mein Favorit, jedoch nicht kompatibel mit DDR4 Ram, oder?

Was muss ich mir zusätzlich für den Einbau der SLI besorgen, gibt es da direkt ein Set?

Der i7 sollte wirklich leistungsstark sein, wenn möglich eine "k" Version um gegebenfalls zu übertakten. (Preis an die 500-600 Euro, dürfte auch höher sein)

Vielen herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 22

http://geizhals.de/?cat=mbp4_1151&xf=4400_2~3784_2-Way-SLI~3784_SLI#xf_top

Es gibt drei mATX-Boards für Sockel 1151 am Markt, die sich das SLI-Zertifikat leisten. Alle diese sind DDR4-RAM only. Das wäre dann für den neuesten i7, den i7-6700 (k) mit 8 logischen Kernen

Da du aber noch mehr in deine CPU versenken willst, gäbe es auch njocht die Möglichkeit, auf Sockel 2011 zu wechseln, die dann 12 logische Kerne und RAM im Quad Channel bieten.

http://geizhals.de/?cat=mbp4_20113&xf=4400_2~3784_2-Way-SLI~3784_SLI#xf_top

Der passende Prozessor hierfür ist dann i7-5820k für ca. €400, oder ein i7-5830k für ca. €600.

Ein 1000Watt-Netzteil ist für 2x 980Ti unnötig. 850 Watt reichen dicke, dafür auf höhere Effizienz achten. 

Die von Dir gewählte Karte ist ein sogenanntes Dual Slot design, das heißt, sie brauchen in der Dicke nur einen weiteren Slot.

Für SLI musst du dann nur noch die SLI-Brücke zwischen den Karten installieren. Die liegt eigentlich bei jeder Grafikkarte bei, bei manchen Mainboards auch, und letztlich ist es ein einfaches Flachkabel, das überall erhältlich ist.

Antwort
von Shalidor, 31

Warum micro ATX? Kauf dir doch ein größeres Gehäuse. Und ne anständige Wasserkühlung bekommt man für das Geld nicht. Luftkühlung ist viel besser. Und statt zwei 980 über SLI würde ich mir eine Pascal oder Polaris kaufen. Der aktuell beste i7 ist der 6700K. Wenn du aber den PC nur fürs Gaming nutzen willst reicht der i5 6600K vollkommen aus.

Kommentar von Shalidor ,

Und das VIII Gene ist natürlich mit DDR4 kompatibel. Es gibt soweit ich weis kein einziges Mainboard mir dem 1151er Sockel und DDR3.

Kommentar von Agentpony ,

Es gibt soweit ich weis kein einziges Mainboard mir dem 1151er Sockel und DDR3.

Doch, es gibt da schon einige, aber fast nur im Niedrigpreissegment. Und keine mit dem Z170-Chipsatz. Der einzige Grund für solches Board ist bzw war ja, billigstmöglich auf Skylake zu wechseln. Mittlerweile hat sich der Preis von DDR4-Ram aber beruhigt.

Kommentar von MrSamy ,

Besten Dank mal, für eure Antworten. Weil ich einen kleinen Tower bevorzuge und diesen bereits habe. (Transportmöglichkeit) Aber vielleicht lass ich mir dies trotzdem durch den Kopf gehen. Warum die 980TI? Weil ich davon bereits eine habe und gerne eine zweite hätte. Pascal Grafikkarten? Wann ist denn der Release vorgesehen? Und i5 kommt nicht in Frage - das würd ich nicht übers Herz bringen, auch wenns fürs Gamen genügt. Da will ich High-End. Habe jetzt 
i7 4790, genügt auch, aber wie gesagt, genügt ;-)
Also kann ich dieses Motherboard ohne Bedenken nehmen? 
ASUS MAXIMUS VIII GENE (LGA 1151, Intel Z170, mATX)
Auch die 2 grossen Grakas mit den Lüftern passen da rein?

Kommentar von Shalidor ,

Die GTX 1000er Generation kommt Mitte des Jahres auf den Markt. Und was heißt hier "nicht übers Herz bringen"? 110€ für absolut Null Leistung mehr bezahlen nur dass i7 statt i5 drauf steht ist einfach nur dumm. Aber gut, ist dein Geld. Und wenn das Gene von der Größe und Ausstattung passt kaufs dir halt. Von der Qualität her ist es halt Asus. Sprich extrem gut.

Antwort
von Arranox, 2

PCPartPicker.com

Die Lösung für all deine Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community