Frage von GuenterReloaded, 111

Kompasstattoo verziehen wegen Training?

Moin,

ich möchte mir seit zwei Jahren ein Tattoo stechen lassen, einen Kompass auf die Brust. Jetzt habe ich mich aber vor einigen Wochen im Fitnessstudio angemeldet und habe angefangen zu trainieren. Ich hab hier und da ein bisschen viel Unterhautfettgewebe, dass ich loswerden will (ich bin nicht fett oder so). Jetzt ist die Frage ob sich das Tattoo verziehen würde wenn ich mich jetzt tätowieren lassen würde. Ich hab nicht vor mit Bodybuilding anzufangen allerdings will ich schon Muskulatur aufbauen. Ein Kompass ist ja rund und wenn der sich deutlich verzieht sähe das schon ziemlich sche*ße aus. Hat da jemand Erfahrungen?

Antwort
von marianne2014, 86

Keine Sorge, solange Du nicht Ausmaße wie Arnold Schwarzenegger erreichen willst wird dein Tattoo sich nicht verändern sondern mit anpassen.

Kannst Dich also unbesorgt tätowieren lassen. Viel Erfolg, Brust ist mit die schmerzhafteste Stelle am Körper :-D

Kommentar von GuenterReloaded ,

naja, über dem Muskel ist das doch nicht allzu schmerzhaft habe ich gehört - schmerzen tuts doch eher am schlüsselbein oder?

Kommentar von marianne2014 ,

ich selber habe kein Tattoo auf der Brust aber mehrere männliche Freunde und die sagten, es war ein absoluter Albtraum. Dagegen waren andere Körperstellen total harmlos.

Kommentar von GuenterReloaded ,

werd ich dann ja erfahren :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community