Frage von wazzp, 75

Kompaktkamera mit Schwenkbaren Display?

Ich bin total am verzweifeln.. Ich heule mir gerade die Augen aus weil mein eigentliches Weihnachtsgeschenk ein totaler Reinfall ist..

Ich wollte eine KOMPAKTKAMERA mit ..
- 20 Megapixel
- Schwenkbaren Display (zum "Selfies" machen)

Und das für unter 400 €. Leider haben meine Eltern das total verkackt und nun ist mein Weihnachten im A..

Ich Suche nun nach einer Kamera die dieses Kriterien erfüllt. Es dürfen aber MAX. 450€ sein mehr ist wirklich nicht drin. Hat jemand vllt einen Vorschlag für eine Kamera?

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 18

Ah jetzt hab ich: 

SONY DSC-QX1 LB-EU + SEL-P1650 gibts grad bei Mediamarkt im set für 399

Antwort
von SimpleCorder, 17

Geht auch ne Systemkamera für 500€, Touchdisplay und 4k? Hat auch ein schwenkbares Display! Dann würde ich zur Samsung NX 500 greifen! Auch wenn du Applefan bist, aber das muss dann mal in der Tasche sein ;)

Kommentar von wazzp ,

Die Marke ist mir egal solange es keine 08/15 Marke ist 😊

Antwort
von SimpleCorder, 27

MOINSEN ZUSAMMEN

Ich bin eigentlich eher der Systemkamera Fan,aber unter den Vorraussetzungen würde ich auch zum Handy greifen!  

In deinem Fall ein Handy mit hoher Auflösung, also ein Modell aus der "Sony Xpeira Z" Reihe zu empfehlen, da sie Kameras haben, die leicht unter der Auflösung 4k sind mit bis zu 24,2 Megapixel! Für ein Handy echt erstaunlich!  

Mit einem Handy kannst du nicht nur Bilder schießen, sonder direkt teilen und bei Wanderungen hast du immer ein GPS dabei! Viele Nützliche Gründe für ein Handy!  

LG, dein Si©o...

Kommentar von wazzp ,

Ich hab ein iPhone wozu dann ein neues Handy nur zum Bilder machen? 😅 ich will ja gerade eine Kamera

Antwort
von Kai42, 24

Die Kamera kannst du 1a über dein Smartphone fernbedienen .

Kommentar von Kai42 ,

Außerdem wird die Kamera technisch besser sein, als viele einfache Kompaktkameras.Eigentlich hast du ja mal ein hammercooles Weihnachtsgeschenk bekommen .

Antwort
von Schwoaze, 41

Deine Eltern haben sich sicher Mühe gegeben. Welche Kamera hast Du denn bekommen?

Kommentar von migebuff ,

Ist doch egal - wer bei einer Kompaktkamera auf die Megapixel schaut, dem ist sowieso nicht zu helfen.

Kommentar von Schwoaze ,

Hätte mich trotzdem interessiert, welches Verbrechen die Eltern begangen haben.  :-)

Kommentar von wazzp ,

Ich hab eine "Sony Cyber Shot dsc hx 400v" bekommen

Kommentar von Hasibert ,

Dann lade dir doch eine App zur Fernsteuerung der Kamera herunter. Damit kannst du dich dann auf deinem Smartphonedisplay sehen und auslösen.

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 32

Deine Kamera war wohl eindeutig ne RX100 III allerdings für ne Edelkompakte reicht dein Limit nicht, vielleicht gebraucht?

Nun hast du halt ne Bridge.

Passen könnte natürlich ne Alpha 5000 mit SEL-P1650 als Objektiv, also sowohl optisch als auch preislich. ist jedoch ne Systemkamera, man kann also die Objektive wechseln und hat bei dieser einen Sensor, der auch in einer handelsüblichen DSLR vorkommt. Natürlich hat diese nur 16mpx verstreut auf einer Fläche die so groß ist wie ein Glasflaschenverschluss. Nicht dass man sich wundert, warum da auch im Dämmerlicht ohne Blitz Fotos rauskommen und nicht wie beim 20mpx-Smartphone Rot/Blau/GrüneGrütze.

Kommentar von SimpleCorder ,

Oder NX500, auch so ein BSP. für 500€

Kommentar von nextreme ,

jo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community