Frage von Essess, 5

Komorbidität gleich Folgeerkrankungen?

Komorbidität sind ja gleichzeitig vorliegende Krankheiten.. Kann ich die bei einer Hausarbeit auch zu Folgeerkrankungen packen oder ist es nicht ganz richtig? Sind ja zum Teil die selben möchte aber keine Fehler haben dann bei der Literatur weil im Buch nicht Folgeerkrankungen steht :/ Danke schonmal :)

Antwort
von Kuno33, 5

Folgeerkrankungen sind solche Krankheiten, die durch andere hervorgerufen werden: Z. B. Schädigungen der Lunge bei Asthma oder Schädigungen der Leber und des Nervensystems bei Alkoholabhängigkeit.

Komorbidität beschreibt Krankheiten, die zusammen mit anderen auftreten. Sie müssen sich nicht unbedingt gegenseitig bedingen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community