Frage von Alewal, 35

Kommunizieren beim Motoradfahren?

Hallo! Ich habe eine frage und zwar wollte ich mit einem Freund beim Motorrad fahren reden. Ich habe im Internet für meine alten Funkgeräte ( Midland G6XT) ein Headset gesucht das unter den Helm passt aber habe nichts passendes gefunden, weil diese Funkgeräte 2 Pins haben ( einen 3,5mm für Speaker und ein dünnerer für Mikrofon). Hier nun meine Frage: kann ich irgendwie mit meinem Freund kommunizieren, ohne das Telefon mit BT Headset zu benutzen? Am besten natürlich ein Funkgerät das nicht sehr viel kostet mit dem Headset das unter den Helm passt. Danke schon mal im Voraus!

Antwort
von mychrissie, 13

Ich schätze mal, dass der Helm, wenn du da so einen evtl. zu großen Apparat drunterquetschst, zu einer Tötungsmaschine werden kann, wenn du stürzt.

Dann kannst Du den Helm auch gleich weglassen und ein Megaphone mitnehmen.

Antwort
von fuji415, 28

Beim Motorrad fahren gibt es nichts zu quatschen alles muss aus von Navi über Handy Musik  bis hin zur Freisprechanlage und schon gar nicht CB-Funk oder so was in der Richtung das alles lenkt nur von fahren ab . 1 Sekunde reicht schon 

und man liegt man unter dem  LKW wo der Schädel dann schön von den  LKW Rädern zerquetscht wird nachdem aus dem Körper alle Organe ausgepresst worden sind wie Orangen sieht dann schön auf der Strasse aus wen die Rettungskräfte alles zusammen fegen müssen  

nur wegen  ein bisschen Quatschen das kann man bei einer Pause machen aber nicht beim fahren den das ist noch 1000 mal gefährlicher als das Handy im Auto zu nutzen . Handy und den ganzen Mist bei der Fahrt ausschalten .  

QUATSCHEN oder sonst was auf dem Bike TABU . 

Kommentar von Alewal ,

Ich habe nicht um Sicherheitsregeln gebeten aber danke

Antwort
von IchHabDaNeLOL, 25

Wrm nimmt ihr nicht eure handys telefoniert, und redet über inEar kopfhörer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community