Frage von BlackB1990, 145

Kommt ons in Frage?

Hallo, meine Freundin ist Schwanger in der 25+2 SSW. Wir haben 3 Ultraschallfotos und 3 ET 1. 5W6T ET 30.07.2016 2. 8W4T ET 28.07.2016 3. 13W4T ET 24.07.2016. Wir sind aber erst am 17.09.2015 zusammen kommen und am 04.09.2015 hatte sie ein ONS dann kam ihre Periode während der Periode hat sie wieder mit dem ONS geschlafen. Ab den 17.09.2015 nur noch mit mir getroffen am 18.10.2015 ihre letzte Periode der Zyklus beträgt 29 Tage. Am 04.12.2015 war sie dann in der 5W6T, aber das Kind kann doch gar nicht von mir sein, oder? Das ist das Kind des ONS. Sonst wäre sie doch noch nicht so weit. Ich kenne mich nicht wirklich aus.

Antwort
von daCypher, 83

Also, wenn sie am 04.12.2015 in der 5W6T war, dann hat der Zyklus, mit dem gerechnet wird, am 24.10.2015 angefangen und der Sex, bei dem die Befruchtung war, müsste ca. 1-3 Wochen später gewesen sein. Das ist schon lange nach dem ONS, es sei denn sie hatte danach nochmal nen ONS von dem du nichts weißt.

Wenn sie jetzt in der 25+2 ist, müsste der Zyklus am 18.10. angefangen haben. Eins der beiden kann also nicht stimmen. Das Ergebnis bleibt aber das Gleiche. Der ONS ist länger als einen Monat her, als der berechnete Zyklus angefangen hat.

Kommentar von Treueste ,

Wie der Fragesteller schon sagt:

Ich kenne mich nicht wirklich aus.
Kommentar von BlackB1990 ,

Das bedeutet egal was stimmt von den beiden der ONS ist nicht der Vater?

Kommentar von daCypher ,

Genau. Solange sie nicht Anfang November nochmal nen ONS hatte, von dem du nichts weißt, bist du der Vater. Falls du ihr sowas zutraust, musst du halt nen Vaterschaftstest machen.

Kommentar von BlackB1990 ,

Ich weiß das sie seitdem Tag als wir zusammen kamen 18.09 sich mit niemanden mehr getroffen hat .. und kein ons mehr hatte.. also ist es definitiv mein baby?

Kommentar von daCypher ,

Ja, dann ist es definitiv deins.

Kommentar von BlackB1990 ,

Krass, ich dachte die ganze Zeit es ist nicht mein baby 

Antwort
von blackforestlady, 43

Hier hast Du Deine Antwort. Nur die Daten eingeben und dann kannst Du den Verlauf auf der nächsten Seite sehen.http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/kalender.htm

Antwort
von user8787, 84

Das solltest du ausschließlich mit deiner Freundin bereden. 

Ich finde es ehrlich gesagt makaber, das du hier versuchst Bestätigung für deinen Verdacht zu bekommen.

Mache, wenn es möglich ist, einen Vaterschaftstest. 

Kommentar von BridgeTroll ,

steck dein dingen nicht in jede b1tch ungeschützt rein, dann braucht man auch so tests nicht

boah, wie ich so männer verachte

für ihre dummheit und dann ist immer das geweine groß

wer doof ist, den bestraft halt das leben!

Kommentar von shadow96er ,

Erst lesen, dann kommentieren. 

Seine Freundin hatte den ONS...

Antwort
von ragglan, 48

Wir haben noch nicht den 30.07.2016 gehabt. Auch wenn du 2015 meinst ... hätte sie diesen ONS nach dem 30.07.gehabt. Es können keine Ulltraschall oder ET(?) vor der "Befruchtung" gemacht werden. irgendwie sind deine Daten komisch ... dann war sie im Dez letzten Jahres in der 5SSW

und wenn das Kind nicht von dir ist? Weltuntergang?

Kommentar von BlackB1990 ,

Du hhast wohl falsch gelesen

Kommentar von ragglan ,

Ja habe ich ^^ sry.

Antwort
von BlackB1990, 45

Was denn nun? Kann das sein das ich der Vater bin oder nicht?

Antwort
von BlackB1990, 55

Also ist es doch mein Kind oder wie?

Antwort
von LiselotteHerz, 52

Ist doch völlig egal, Hauptsache Ihr liebt Euch.

Antwort
von alarm67, 48

Wer rechnen kann!

Dann ziehe doch mal vom 04.12. die 5W6T ab!!!

Kommentar von BlackB1990 ,

Das bedeutet?

Kommentar von alarm67 ,

Das Du scheinbar NICHT rechnen kannst!

Und? Wie oft willst Du jetzt noch hören, dass wenn Deine Freundin keinen ONS mehr hatte, DU der Vater bist!!!

Antwort
von BridgeTroll, 59

das ist schon vor dir

dass sie schwanger ist und ihre periode bekommt, ist so unwahrscheinlich

das kind ist von dir, viel freude damit

Antwort
von ShinyShadow, 42

Ja, das Kind ist vermutlich vom anderen... Denn es ist wohl Anfang November entstanden.

Kommentar von BlackB1990 ,

Also doch nicht mein Kind? Aber wenn es im November entstanden ist müsste es doch meins sein da waren wir doch schon zusammen.

Kommentar von ShinyShadow ,

ANFANG November. Also wenn man die voraussichtliche ET's anschaut, müsste es irgendwann zwischen 28.10. und 06.11. oder so passiert sein....Wenn man mit dem 5W6 am 04. Dezember rechnet, kommt man auch auf ein ES-Datum, dass noch vor Beginn eurer Beziehung liegt.

Letztendlich wird ein SS-Test sowieso das einzig sinnvolle sein...

Kommentar von ShinyShadow ,

UM GOTTES WILLEN!

Sorry, jetzt les ichs erst! Der ONS war im SEPTEMBER! In dem Fall ists selbstverständlich von dir!

TUT MIR LEID! Ich bin irgendwie von November ausgegangen...

Kommentar von BlackB1990 ,

Also ist mein Baby

Kommentar von BlackB1990 ,

Aber zusammen sind wir doch seit dem 17.09.2015 und im Oktober hatte sie noch ihre Tage und Anfang September den ONS und dann nochmal Sex mit ihm, aber hatte dabei ihre Blutungen.

Kommentar von ShinyShadow ,

Hab nochmal einen Kommentar geschrieben. Du hast natürlich recht. Ich bin fälschlicherweise davon ausgegangen, dass der ONS im Nobember war.

Kommentar von BlackB1990 ,

Also 100% meins?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten