Kommt nach der einzig wahren Liebe, nur noch Gott?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wie sich die einzig wahre Liebe anfühlt, weiß ich, aber ich weiß nicht, ob Du diese Frage als Steigerung meinst oder in einem zeitlichen Kontext betrachtet stellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt immer das es dir erste einzige wahre Liebe ist aber jedes gebrochene Herz kann durch eine neue Person geheilt werden kenne es selbst zu gut :)

Alles Liebe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bibel sagt, daß Gott in Person Liebe ist:

1. Johannes 4, 7-10:

"Ihr Lieben, lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebt, der ist von Gott geboren und kennt Gott. Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe. Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. Darin besteht die Liebe: nicht dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn zur Versöhnung für unsre Sünden".

Gott hat sie sozusagen "erfunden" und es ist Gottes innerster Beweggrund und der Antrieb all seines Wirkens - Glaube, Hoffnung und Liebe sind das Wichtigste im Leben eines Menschen und die Liebe steht ganz oben (1. Korinther 13,13). Wir verstehen vielleicht manches nicht in der Welt oder sehen manchmal mehr Hass als Liebe, aber das Licht scheint eben vor allem in der Dunkelheit am Besten.

Einen anderen Menschen von Herzen zu lieben ist großartig und Gott freut sich darüber. Die höchste Liebe aber ist die göttliche Liebe (Agape), die sich dadurch gezeigt hat, daß Gott Mensch wurde, und die Gläubigen durch seinen Tod am Kreuz und seine Auferstehung erlöst hat (Johannes 3,16). Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott ist die einzige wahre Liebe, dagegen ist menschliche Liebe oder Sex nur ein schaler Abklatsch.

Du kannst Gott auch mit Akzeptanz uebersetzen, das alles gut ist so wie es ist, du musst absolut nichts aendern.

Dabei meine ich mit Gott nicht die Goetter im Himmel oder anderswo, die gerne angebetet werden, sondern die gesamte Schoepfung in dieser Sekunde.

Das ist also nicht jemand oder etwas, sondern das allumfassende Bewusstsein, von dem wir alle ein Teil sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Respawn618
20.08.2016, 12:09

Allgemeinplätzchen mit Räucherstäbchen.

0

wenn man an gott glaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass Gott im Leben an die erste Stelle gesetzt werden sollte, sogar noch vor der einzig wahren Liebe. Wenn selbige Christ/Christin ist, wird diese Reihenfolge ("Gott zuerst") die Beziehung sogar sehr bereichern und im Endeffekt zu einem großen Segen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist höchst ungenau. Ein Gott existiert nicht. Die einzig wahre Liebe kann auch nicht existieren. Da es keine "himmlischen Fügungen" gibt, laufen sich Menschen durch Zufall über den Weg. Durch das "Gesetz der großen Zahl" gibt es dann auch Fälle, wo es gut paßt. Und jede Menge Fälle, wo es mittelmäßig oder schlecht paßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es keinen Gott gibt, kommt er ohnehin nicht.

Und es gibt nicht nur "eine" einzig wahre Liebe. Man kann sich immer wieder verlieben und die "wahre Liebe" finden, wenn man das zulässt.

Liebe wird, wie jede andere Emotion im Kopf gesteuert, daher ist es eine reine Einstellungssache wie intensiv Liebe erfahren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isaak9
20.08.2016, 12:44

Wer eine Behauptung aufstellt, sollte sie auch beweisen können. Ich kann die Existenz Gottes nicht beweisen, da diese Erfahrung subjektiv ist und mitnichten objektiv erklärt werden kann. 

1

Was heißt  nur Gott? Er ist das Größte.  Gott IST die Liebe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Respawn618
20.08.2016, 12:11

Nö, ist er nicht.

1

Was bezeichnest du als einzig wahre Liebe?

Was hat eine Märchenfigur mit Gefühlen zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isaak9
20.08.2016, 02:42

Was bezeichnest du als einzig wahre Liebe?

Wenn ich das wüsste,.....
0
Kommentar von NurDerHSV188765
20.08.2016, 02:46

Märchenfigur ist ziemlich unpassend. Von nichts wäre ja wohl das alles hier nicht entstanden?! Man muss ja nicht an einer Religion festhalten, aber von irgendwas muss man ja geschaffen worden sein.

0
Kommentar von coolkidtoomuch
20.08.2016, 02:52

Gott ist der einzig Wahre und keine Märchenfigur. Wenn du nicht an ihn glaubst, dann sag lieber nichts dazu. Da der Fragesteller Gott mit einbezogen hat, musst du davon ausgehen, dass er an Gott glaubt. Ziemlich unhöflich sowas zu schreiben.

0
Kommentar von scatha
21.08.2016, 23:38

Ich kann hier nur wiederholen:

Gott ist NICHT der Weihnachtsmann !

0

gott ist die liebe.

wer wahrhaft liebt, liebt göttlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so ist das! Hast du sie erlebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung