Frage von JLawrence, 141

Kommt man dann trotzdem in denn himmel Islam?

Ich bin ein mädchen und hab wenn ich jung war ein paar Mädchen geküsst und ich bereue es so sehr und ich will unbedingt in den himmel . Was kann ich tuen um es gut zu machen

Antwort
von kerkdykhotmail, 78

Hallo JLawrence,

ich kann mir nicht Vorstellen , dass der liebe Gott, da etwas gegen gehabt hätte.

Verbaue Dir Dein Leben nicht mit Angst, denn wenn Du es auch noch bereut

hast, hat Dir der liebe Gott schon längst verziehen.

Aber wenn Du es möchtest darfst Du auch noch Beten, denn dann bin ich

von Dir überzeugt, das man eine Person wie Dich auch in den Himmel lässt.

LG.KH.

Antwort
von hutten52, 31

Verstehe ich das richtig: Du hast als Mädchen in der Kindheit Mädchen geküsst und glaubst, dass das eine "Sünde" sei? Was soll daran unmoralisch, böse, schlecht, verworfen, antößig sein? Glaub mir, wenn es Gott gibt, so findet er es super, dass du das gemacht hast. Er hat ein großes Herz, auch für mädchenküssende Mädchen.

Du hast diese Mädchen offenbar nicht dazu gezwungen. Sie haben also freiwillig mitgeküsst, wahrscheinlich weil sie dich mochten und süß fanden. Ja hallo, wo ist das Problem? Das Problem sind einzig und allein diejenigen angeblichen "Gottesexperten", die dir sagen, dass das eine Sünde sei. Diese Leute herrschen in Saudiarabien, Katar, dem Iran und in einigen anderen Ländern. Ihr Denken und Glauben funktioniert nicht, in keinem Bereich, weder beim Mädchenküssen noch in der Politik und der Wirtschaft.

Antwort
von furkansel, 55

Jeder begeht Sünden, manche mehr, manche weniger.
Du kannst eigentlich nur viel dua machen, reue zeigen und gute Taten verrichten (fasten,beten, Großeltern besuchen usw) um sevap/hasanat zu erhalten.
Man soll sich nie sicher sein, dass man in den Himmel kommt, aber auch nie aufhören, auf die Barmherzigkeit des Schöpfers zu hoffen.

Antwort
von 1988Ritter, 32

Gemäß islamischer Doktrin sind Dir nach jedem erfolgreich absolviertem Ramadan Deine Sünden vergeben.

Wenn Du also in Deiner Vergangenheit gesündigt hast, und Du inzwischen den einen oder anderen Ramadan erfolgreich gemacht hast, dann bist Du schon jetzt absolut sündenfrei.

Antwort
von Jogi57L, 16

....also soweit ich es verstanden habe, besteht eine gute Aussicht, dass Allah Dir verzeiht, wenn Du es wirklich bereust... und dann auch nicht wieder tust....

Hat Allah nicht einer Prostituierten alle Sünden verziehen, weil sie einem dürstenden Hund zu trinken gab ?

oder, wie Ritter1988 beantwortete, und furkansel

Allerdings, wenn Du das für Dein Gefühl brauchst, dass Du wirklich etwas "Besonderes" getan hast, um Reue zu zeigen...

... dann muss es etwas sein, was Du sonst nicht getan hättest, und was für Dich ein "Opfer" ist...

So spende z.B. Geld, von dem Du Dir gerne etwas gekauft hättest, und wo Du jetzt eben monatelang warten musst, bis Du wieder soviel gespart hast...

... oder arbeite einige Wochenenden in einer Flüchtlingshilfe mit.....

... irgendwas, was du NICHT GERNE tust, wird Dir schon einfallen, und tu das dann als Zeichen Deiner Reue für Allah

Antwort
von Zischelmann, 59

Besser Mädchen geküsst als Mädchen ermordet! Solange Du kein  Mädchen zu etwas gezwungen hast sehe ich es nicht als Sünde.

Die Menschen, welche Frauen gesteinigt haben -die fragen nicht ob sie  Schuld auf sich geladen haben. Oder manche Serienmörder und Selbstmordattentäter.

Kommentar von sambadusch ,

Morden,steinigen........Islam

Antwort
von Unknown199900, 6

Wenn du denkst dass Homosexualität eine Sünde ist, denkst du echt falsch. Wenn du so gläubig bist, musst du auch wissen dass, wenn Gott es selbst nicht gewollt hätte, hätte es nicht gegeben. Denkmal darüber nach. 

Antwort
von Nooh48er, 26

Erstmal kommt man nicht in den Himmel, sondern wenn ins Paradies. Der Himmel hat damit nichts zu tun.

Je nach dem wie jung du warst, kann es sein, dass du damals islamrechtlich noch nicht einmal als zurechnungsfähig angesehen wurdest. Unabhängig davon, kannst du natürlich Reue zeigen und um Verzeihung für deine Sünden bitten, bzw. Tauba machen. Und Allah nimmt die aufrichtige Reue seiner Diener an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community