Frage von sasukeuchia97, 66

Kommt im Französischen die Zeitangabe an den Anfang oder den Ende des Satzes?

Ich meinte immer am Ende aber habs gerade in google übersetzer eingegeben und der gibt am Satzanfang die Zeit immer an. Ich weiß google Übersetzer ist nicht 100% genau, kann es sein dass beides geht, wenn ja was ist gebräuchlicher?

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für Sprache & franzoesisch, 32

Es gibt da keine Regel, beides ist möglich, bedeutet aber nicht immer dasselbe undmeistens ist die eine oder die andere Formulierung vorzuziehen, es ist also nicht egal, auch wenn beides möglich ist.

Bei einer Uhrzeit zum Beispiel:

Il est arrivé à 9 heures.

aber:

A 9 heures, il a trouvé la porte fermée.

oder in einem Gespräch:

Je reviendrai demain.

Antwort:

Mais demain, il sera trop tard.

Antwort
von Sachsenbruch, 34

Komplexere Zeit- und Orts-Angaben (also nicht etwa "y") bastelst Du in Französisch (etwa wie in Englisch) am sichersten vor oder hinter die S-P-O-Konstruktion; da machst Du am wenigsten falsch. Was nun genau wo steht, ...

"Demain, je ferai mon travail à la maison." - "A la maison, je ferai mon travail demain." Ich kann nicht umhin, einen minimalen Bedeutungsunterschied zu sehen ... aber im Grunde sind beide Sätze grammatisch richtig. Ich kann auch nicht genau sagen, warum ich wohl den ersten nähme; der zweite wirkt auf den ersten Blick ein wenig "strange" auf mich, aber korrekt ist er.

Dass Du auch schreiben kannst "Demain(,) à la maison, je ferai mon travail" oder "Je ferai mon travail à la maison demain" lässt Dir weitere Nuancen. Aber belass am besten die S-P-O-Gruppe intakt ...


Antwort
von Celincheeeeen, 45

Ich meine auch am Ende

Antwort
von Bswss, 11

Der Google-Voll-Tro-tel ist nun wirklich nicht die richtige Stelle für solche Fragen. Dafür gibt es GRAMMATIK-Bücher, und auch Grammatik-SEITEN im Internet, z.B. :

http://www.grammatiken.de/franzoesische-grammatik/

Ich meine, dass man grundsätzlich sagen kann:

Adverbiale Bestimmungen der Zeit stehen am Anfang ODER am Ende des Satzes, wobei die Adverbiale am Ende des Satzes meist die stärkere Betonung haben.

Antwort
von questionma, 25

ich denke beides geht, z.B:

Demain je vais à l'école
Je vais à l'école demain

Kommentar von sasukeuchia97 ,

Und wenn ich eine Uhrzeit angebe? Also nicht gestern, heute, morgen sondern um 9 Uhr z.B.

Kommentar von questionma ,

Ist ja auch eine zeitangabe
J'y vais à neuf heures
À neuf heures j'y vais

Kommentar von questionma ,

http://mpg-dortmund.de/_data/wort_-_und_satzstellung_im_frz.pdf

Hab grade das gefunden...
Subjekt-/Prädikat-/Objekt Regel
falls es dir was sagt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community