Frage von Benni808, 63

Kommt es zum Gerichts verfahren wenn man bei der Polizei Aussage es zu gibt dass man eine Straftat gemacht hat?

Oben

Antwort
von TheGrow, 13

Hallo Benni808,

wenn Du zum Beispiel im Rahmen einer Vernehmung durch die Polizei zu gibst, dass Du eine Straftat begangen hast, nimmt die Polizei dieses zu Protokoll.

Nach Abschluss der Ermittlungen, geht die Ermittlungsakte an die Staatsanwaltschaft. Diese entscheidet dann:

Nur im letzteren Fall, musst Du Dich in einer Gerichtsverhandlung vor dem Richter verantworten.

Mit einem frühzeitigen Geständnis, erleichterst Du natürlich der Staatsanwaltschaft die Entscheidungsfindung und wirkt sich letztendlich strafmildernd aus.

Ob man nun ein Geständnis machen sollte oder nicht, gehen die Meinungen weit auseinander.

Meine persönliche Meinung ist, mit einem Geständnis kann man nicht viel falsch machen, wenn es sowieso erwiesen ist das man die Straftatbegangen hat und es sich um eine relativ kleine Straftat handelt.

Steht gar nicht fest, ob einem die Tat bewiesen werden kann oder handelt es sich um eine schwere Straftat, würde ich allerdings eher dazu raten, sich vor der Polizei gar nicht zur Sache äußern, sondern einen Rechtsanwalt mit der Vertretung seiner Interessen zu beauftragen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Rockuser, 36

Ja, wenn es noch nicht Verjährt ist, landet das bestimmt vor Gericht.

Antwort
von MrHilfestellung, 44

Höchstwahrscheinlich ja.

Kommentar von Benni808 ,

wo her weist du dass ?

Kommentar von MrHilfestellung ,

Weil jede Straftat, außer sie wird wegen Geringfügigkeit eingestellt, vor Gericht verhandelt werden muss.

Bei der Polizei aussagen ist nie gut, besonders ohne Anwalt.

Anna und Arthur haltens Maul.

Kommentar von H4gehoertmir ,

weil er klüger als du ist

ja, erstaunt mich bei so einem grünlinken gutmenschen auch, aber kannst du nicht ändern

Kommentar von MrHilfestellung ,

Wow. Witzig.

Kommentar von H4gehoertmir ,

ach komm, butzi, ich darf das, du magst mich doch auch^^

Antwort
von cleverino, 11

Über dein Strafmass verhandelt das Gericht. Ein Geständnis vor Gericht kann unter Umständen strafmildernd wirken, insbesondere, wenn du glaubhafte Reue zeigst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten