Frage von Hyaene, 56

Kommt es doch NUR auf das Aussehen an?

Hallo,

ich habe gerade diesen Beitrag gefunden:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fblobsvc.wort.lu%2Fpicture%2F933a...

Ich war über diesen Artikel wirklich geschockt!

Es scheint wohl völlig egal zu sein, was dieser Mensch getan hatte. Was wäre, wenn er für die Frauenwelt hässlich wäre?!

Schaltet sich der Verstand völlig ab, wenn es sich um attraktive Menschen handelt? Sprich, kann man hier nur von Instinkten sprechen?

Ich meine. Dass man auf das Aussehen guckt ist normal und auch völlig natürlich! Und es ist auch sogar richtig so (die besten Gene). Aber so?! Ich bin nun doch ziemlich doll erschrocken als ich las, dass es hier wohl überhaupt nicht mehr um seine Taten ging, sondern nur um seine ach so tollen blauen Augen und diesen komischen Schmollmund! Ich weiß, dass attraktive Menschen es so oder so oft leichter haben als unattraktive Menschen. Da kommt es oft nicht mal auf die Intelligenz an...

Aber darf man dann schon etwa kriminell sein und kaum jemand stört sich daran?! Ansonsten wird doch auch sofort mit dem Finger gezeigt! O_o

Also, wenn er rauskommt, dann hat er dank seines Aussehens (Glück, statt Leistung) ausgesorgt... Besser als so ziemlich jeder hart arbeitende Mensch ohne Strafregister... :-D

Kommt es also wirklich NUR auf das Aussehen an? Was meint ihr? Was sind eure persönlichen Erfahrungen?

Danke im Voraus

LG

Antwort
von Digarl, 46

Das ist das Internet, dort ist man (so glaubt man es) Anonym und man schreibt dinge die man nicht ernst oder gar nicht sagen würde. Würde er vor der jeweiligen Tür stehen würden sich die Personen wahrscheinlich nicht mehr freuen. Sowas sollte man einfach nicht ernst nehmen. 

Antwort
von Joshi2855, 56

Beides muss stimmen: "aussehen zieht an charakter hält fest" Du wirst keinen ansprechen den du nicht hübsch findest und du wirst danach mit keinem ewig lange zusammen sein, wenn der Charakter nicht passt.

Kommentar von Hyaene ,

Das ist ja auch klar. Habe ich ja auch geschrieben. Aber hier geht es darum, dass dieser Mensch Verbrechen ausgeübt hat, es aber wohl niemanden zu stören scheint. Tut mir leid, das kann ich nicht verstehen. :-\ 

Antwort
von Ostsee1982, 32

Man muss nicht alles was in den Medien steht als unumstößliche Tatsache aufnehmen.

Kommentar von Hyaene ,

Da gebe ich dir schon recht. Aber was ist wahr und was ist gelogen? Warum sollte hierbei gelogen worden sein? Welchen Vorteil hätte man damit?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community