Kommt er zu der Erkenntnis, dass er doch nicht ohne ich kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube, der Zug ist abgefahren. Natürlich war es nachdem er die Trennung ausgesprochen hatte, wieder sehr innig. Da fällt vom Verlassenden erstmal eine Last ab und er kann plötzlich lockerer mit dem Expartner umgehen, so wie früher. Und natürlich sagt er zum Sex dann nicht nein.

Häng Dich nicht an Worten wie "derzeit, im Moment, ich weiß nicht" auf. Klar kann man es so verstehen, dass er nicht direkt nein gesagt hat, aber Du hörst da nur raus, was Du hören willst. Er hat auch nicht ja gesagt. Meistens ist das nur der Versuch es für den Expartner schonend zu machen, ohne dass man daran denkt, dass der andere sich durch so schwammige Aussagen noch Hoffnungen macht, obwohl da gar keine Hoffnungen drinstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Er hat den Willen nicht, er hat sich getrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chocolatemaus18
24.04.2016, 13:44

Weil er momentan nicht weiß, wo er im Leben steht. Er muss sich ja erstmal selbst finden .. Und wenn er das geschafft hat, wird er wieder an die Zeit mi mir zurück denken. Dann kommt auch der Wille wieder.

0

Wie kommst du zu der Erkenntnis, dass er dich zurück haben will, obwohl er er klar gesagt hat, dass er es nicht weiß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chocolatemaus18
24.04.2016, 13:13

Da er noch Gefühle für micht hat. Sonst hätte er auf die Frage auch ein klares 'Nein, ich kann keine Beziehung mehr mit dir führen' geantwortet.

0