Kommt er damit durch (sgb12)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also "einfach so" bekommt man eine Rente wegen Erwerbsminderung nicht bewilligt.

Du schreibst ja selbst, dass er zu Gutachtern musste und diese werden letztendlich zu dem Schluß gekommen sein, dass Dein Kumpel nur noch eingeschränkt, bzw. gar nicht mehr erwerbsfähig ist.

Die Deutsche Rentenversicherung schreibt niemandem vor, dass eine Therapie durchzuführen ist. Meist hat der Antragsteller schon vor der Rente wegen Erwerbsminderung Reha-Maßnahmen durchlaufen.

Sich trotz, oder wegen des Bezugs einer Rente in therapeutische/ärztliche Behandlung zu begeben sollte jeder für sich entscheiden. Es gibt Erkrankungen, die auch mit Behandlung nicht vollständig geheilt werden können - doch einen Versuch ist es wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?