Frage von Berlin14, 158

Kommt ein Kammerjäger für Silberfische?

Hallo :)
Wie ich ja schonmal geschrieben haben ist die Wohnung mit Silberfischen befallen sie sind überall sogar hat meine Mutter mal einen toten in einem Kochtopf gefunden ich finde es echt ekelhaft und wir haben auch schon unserem Vermieter das gesagt aber er sagt die wären nur da,weil die Wohnung sauber wäre.Naja auf jeden fall wollte ich wissen ob ein Kammerjäger die auch bekämpft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LilaPferd1, Community-Experte für Tiere, 74

Es gibt die Möglichkeit mit einfachen, preisgünstigen Mitteln aus dem
Vorratsschrank die Tiere in eine Fressfalle zu locken. Und die
Silberfische können durch das Einsetzen bestimmter Duftstoffe vertrieben
werden. Mehr dazu findest Du unter diesem Link > ungeziefer-loswerden.de/silberfische/

Kommentar von Berlin14 ,

Danke für die gute Internetseite😊👍

Kommentar von LilaPferd1 ,

Vielen Dank für den Stern ;-))

Antwort
von Andrastor, 87

Ich denke schon das ein Kammerjäger auch Silberfischchen vernichtet, aber die kommen wieder, wenn ihr die Ursache nicht bekämpft.

Und die ist Staub. Silberfischchen sind Nützlinge, die sich von Milben und ähnlichem Gekröse ernähren, welches sich bevorzugt in Staub vermehrt. Viele Silberfischchen bedeuten dass irgendwo viel Staub rumlurcht und sich dort drin viele nicht so nützliche Insekten tummeln.

Ihr solltet mal einen rundum-Frühjahrsputz machen und auch auf allen Schränken, in allen Ecken, unter allen Möbeln und auf den Lampen und Leuchten sauber machen.

Kommentar von Berlin14 ,

Also die Wohnung ist sauber😎wir sind gerade alles am einrichten🛋🛏🖼 Aber Danke für deine Antwort😊👍

Kommentar von Andrastor ,

Dann müsst ihr irgendwo andere Plätze haben wo sich das Futter der Silberfischchen vermehren kann. Alte Tapeten, Stapel von Papier, altes Holz etc.

Expertenantwort
von Bitterkraut, Community-Experte für Tiere, 86

Ja, ein Kammerjäger würde sicher kommen - und was euer Vermieter gesagt hat, ist Unsinn.

Preiswerter als ein Kammerjäger sind Köderdosen, habt ihr es damit schon versucht?

Kommentar von Berlin14 ,

Ja die Dosen haben wir schon benutzt aber dennoch immer wieder die Fischiss😏

Antwort
von axoni, 79

Frag einfach mal an. Aber ganz los wirst du die nicht bekommen. Wichtig die Wohnung sauber halten.

Kommentar von Bitterkraut ,

Die Tierchen sind nicht da, weil die Wohnung nicht sauber ist. Sauberhalten nützt da nix, die fressen dann halt den Kitt aus den Fugen...

Wichtig wäre es, die Wohnung trocken zu halten, die mögen es gern feucht.

Kommentar von axoni ,

Silberfischchen suchen ihre Nahrung im Dunkeln und bevorzugen stärkehaltige Stoffe oder Dextrin in Klebstoffen: Kleister, Bucheinbände, Fotos, Zucker, Haare, Hautschuppen und Hausstaubmilben. Aber auch Baumwolle,Leinen, Seide, Schimmelpilze, Papier und Kunstfaser verschmähen sie nicht, ebenso wenig wie tote Insekten oder eigene Exuvien (abgestreifte Haut)

Also wenn man immer den Boden sauber hält fehlen schonmal einige Nahrungsstoffe.

Kommentar von Berlin14 ,

Danke für eure Antworten😊👍 Das Bad hat kein Fenster nur so ein Abluft Ding😏

Antwort
von Still, 64
Kommentar von Berlin14 ,

Danke das werden wir glaub ich mal ausprobieren😊👍 Hatte mal was
mit ner Backpulver Mischung gehört🤔

Kommentar von Still ,

Backpulver hilft wohl bei Ameisen.

Antwort
von Dackodil, 65

Der kommt immer, wenn die Bezahlung stimmt.

Eine solche Aktion wird aber nur sehr begrenzten Erfolg haben, wenn die Ursache nicht beseitigt wird oder beseitigt werden kann.

Die Ursache ist zu viel Feuchtigkeit in den Räumen.

Antwort
von landregen, 90

Sicher kommt er! Davon lebt er, das ist sein Job.

Die Frage ist nur, ob ihr einen drei- bis vierstelligen Betrag für die Beseitigung dieser harmlosen Tierchen hinlegen wollt.

Antwort
von derJonesy, 97

Ja ein Kämmerjäger bekämpft je Art von Ungeziefer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community