Frage von leayildiz, 49

Kommt die polizei bei falscher Daten angabe im internet (gewinnspiel) ?

Hallo ich habe vor 2 Monaten an einem Gewinnspiel teilgenommen das Spiel war aber erst ab 18 und ich wollte unbedingt diesen 500 Euro Gutschein von Saturn gewinnen und habe deshalb falsche Daten angegeben also ich habe mein alter anders angegeben obwohl ich erst 13 bin ich weiß es war eine dumme Idee zwei Monate später hat mich der Mann angerufen er sagte dass du hast gewonnen äh bist Du volljährig und ich habe mich so gefreut und habe gesagt ja dann hat er gesagt lügst du und ich habe ein schlechtes Gewissen bekommen und gesagt ja ich bin nicht 18 und er sagte du lügst das falsche Daten angegeben das ist strafbar ich kann ich bei der Polizei anzeigen und dann hat er aufgelegt jetzt habe ich Angst das die Polizei kommt jetzt sagen bestimmt viele mit 13 ist man nicht strafbar aber dieser Mann am Handy muss jetzt erst wissen wie alt ich bin wenn er denkt ich bin 17 bin ich bin ich ja Strafbar und er kann die Polizei auf mich hetzen aber ich bin erst 13 und der muss ich erstmal wissen dass ich 13 bin und dafür kann er ja die Polizei losschicken damit die wissen wie alt ich bin ich habe Angst das die Polizei jetzt hier hinkommt und ich habe die Nummern blockiert passiert jetzt etwas ich könnte ihn doch auch anzeigen weil er mir ja mit der Polizei gedroht hat oder nicht ?ich Danke schon mal

Antwort
von Pauli1965, 31

Sie werden gar nichts machen und dem Gewinn jemanden geben, der sie nicht belogen hat. Wegen einem 13 jährigen machen  die sich nicht so einen Stress.

Kommentar von azervo ,

SOSO ... dan bekomme ich jetzt also den Gewinn ? FREUD HERRSCHT! Da fahre ich jetzt sofort in die Ferien... ..

Antwort
von Rakisch, 36

Der ruft sicher nicht die Polizei. Ich hätte halt einfach "einen moment" gesagt und meiner Mom / Dad das erklärt .. xD. Mach dir da keine Sorgen - aber den Gutschein kannst jetzt vergessen.

Antwort
von Duponi, 49

ja, die Polizei kommt und dann wirst du zusammen mit einem Speer und 3 Löwen in einen Käfig eingesperrt ;-)

Im Ernst: wegen solche einer Lappalie wir keine Anzeige gemacht werden: du kannst also ruhig schlafen.

Übrigens sind die meisten Gewinnspiele getürkt: du gewinnst nur was, wenn du ein Zeitschriftenabonnement oder ähnliches abschliesst. Also lass das lieber in Zukunft, es könnte teuer werden.

Antwort
von azervo, 34

Wenn da die Polizei zu jemanden hingeht ... dann zu den Leuten die Dich da anrufen und die Dir einen "Gewinn" versprochen haben, den es gar nicht gibt. Der Typ am Telefon, war nur enttäuscht, weil er Dir nichts andrehen konnte und weil ER Dich nicht betrügen kann.

Antwort
von maccvissel, 31

Laß Dich nicht einschüchtern. Die Polizei kommt garantiert nicht zu Euch.

Antwort
von Buchstabensuppe, 30

Du musst Dir keine Sorgen machen. Der Anrufer wollte Dir nur Angst machen, weil er Dir nichts verkaufen konnte. Übrigens sind Verlosungen von 500 €-Gutscheinen meistens Fake und die Daten landen bei einem Datensammler.

Antwort
von Still, 37

Sieh es positiv, du bist noch nicht einmal strafmündig und selbst wenn, dann wäre das Delikt sehr gering und würde zu keiner nennenswerten Bestrafung führen.

Antwort
von zLaaw, 31

Keine Sorge, kein Beamter auf dieser Welt wird sich diese mühe machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community