Kommt die Liebe zurück?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf keinen Fall wenn du die weiter so bedrängst!

Jeder deiner versuche bringt die weiter von dir weg!

Mein Mann und ich hatten 6 Jahre Pause ohne Kontakt und dann haben wir festgestellt das wir uns wohl doch nicht vergessen können... möglich ist es also! 

Aber nicht unter Druck! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:18

Wie kam es dazu ? Das ihr euch getrennt hattet? Und wie kam es das ihr wieder zusammen seit ?!?

1
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:45

Okay... weißt du ich liebe sie noch immer und ich finde wir passen gut zusammen... wir ergänzen uns einfach sehr gut... und es tat mir immer gut bei ihr zu sein... sie ist eine tolle wunderbare Frau... ich dachte bei ihr wirklich angekommen zu sein... und sie ist mir gegenüber plötzlich ein komplett anderer Mensch... ohne Gefühle ohne Emotionen mir gegenüber... dann plötzlich schreibt sie hast du eine neue Freundin? Oder fragt die eine Frau hat sich aber sehr für dich interessiert usw das schreibt man dich nicht wenn es sie nicht mehr kümmert was mit mir ist

1
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:51

Das tue ich ja weitestgehenst ja auch

0

Natürlich ist nichts völlig unmöglich, aber ich würde mir keine großen Hoffnungen mehr machen.

5 Monate versuchst Du nun schon - nach eigener Aussage - sie umzustimmen und sie ist inzwischen nur noch genervt davon. Und je genervter sie darüber ist - desto schlechter werden Deine Chancen.

Ihre Gedanken und Bedenken pauschal als Blödsinn abzutun ist übrigens auch nicht gerade hilfreich. Vielmehr hättest Du ihre Bedenken ernst nehmen sollen. Dann hättest Du sie vielleicht auch entkräften können. Aber eigentlich bestätigst Du mit Deiner Haltung nur dass ihr wirklich nicht zusammen passt.

Ich glaube nicht dass die Liebe zwischen Euch noch einmal zurückkehrt - es spricht einfach absolut nichts dafür aber vieles dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:17

Das ist ja meine Haltung dazu weil ich das überhaupt nicht so sehe... jeder kann ja deine eigene Meinung dazu haben... natürlich nehme ich ihre Gedanken ernst aber ich kann düse trotzdem nicht verstehen ... bei der Frage wo wir denn unterschiedlich sind sagte sie " bei allem " die kann es also auch gar nicht richtig packen sonst hätte sie ja sagen können da sind wir unterschiedlich oder dort....

0
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:49

Naja wenn das so wäre würde sie sich ja auf keine Diskussion mehr einlassen... sondern einfach es nicht mehr zulassen

0
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:59

Ja das versuche ich zu vermeiden... die Site in toller Mensch und ich würde mich hassen dafür sie komplett zu verlieren

0

Sehr schwere Frage. Ich denke, dass das schon möglich ist. In einer Beziehung kommt es auch nicht umbedingt auf die Gemeinsamkeiten an, sondern darauf, wie man im Leben miteinander klarkommt. Ob man sich respektiert und miteinander lachen kann. Ob man dem jenigen Vertrauen schenken kann. Das sind die grundlegenden Dinge. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, denke ich schon, dass das möglich ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wernher88
24.10.2016, 11:18

....das wir gar nicht zusammen passen würden und So nen Blödsinn...
keine Gemeinsamkeiten hätten und bla bla bla....

Respekt sieht anders aus

0
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:20

Das hat überhaupt nichts mit Respekt zu tun ... natürlich respektiere ich sie... nur ich sehe das einfach komplett anders...

0
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:40

Ich denke schon das die sie mich respektiert... wir kommen ja weiterhin gut klar

0

Nein. Du kannst Sie nicht zwingen dich zu lieben. Und hinterherlaufen ist kompletter Quatsch, da es dich viel uninteressanter macht.

Aus dem Grund musst du mit der Entscheidung klar kommen und nach vorne schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dieser chronischen Antihaltung glaube ich kaum, dass sich da noch etwas entwickeln kann. Wenn sie keine Gefühle für dich hat, dann wird das nichts. Aber negative Meinungen werde hier ja oft für schlecht gewertet.

Um dich zufrieden zu stellen kann ich nur sagen bleib dran und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:22

Naja ich weiß das ich sie zu sehr bedrängt habe... und es tut mir ja auch sehr leid... ich dachte einfach angekommen zu sein und wollte nix unversucht lassen

0

Du versuchst sie, seit 5 Monaten zurückzugewinnen??? Ich wäre davon mehr als nur genervt.

Also ich finde eine Trennung und auch nach 5 Monaten keine Anzeichen dafür, dass sie es sich anders überlegt ziemlich eindeutig und glaube nicht, dass da noch Hoffnung besteht. Zumal jemanden nerven nicht unbedingt förderlich sind.

Dass du der Meinung bist, dass ihr zusammenpasst, ist ja schön. Allerdings bringt es für eine Partnerschaft ja nichts, wenn das nur ein Teil das so sieht. Ob ihre Sicht nun richtig ist oder nicht....in ihrer Welt ist sie dass und dann funktioniert es eben nicht.

Du solltest eventuell mal langsam Abschied von der Beziehung nehmen. Nur so hast du die Chance, jemanden kennenzulernen, der mit dir genauso gern zusammen sein möchte, wie du mit ihr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:27

Das stimmt leider... aber sie hat mich ja kennengelernt und in mich verliebt. Da hatten wir ja komischer weise noch Gemeinsamkeiten

0
Kommentar von Krefelder1909
24.10.2016, 11:57

Ja das stimmt wohl

0

Nein ich denke nicht das sie zurückkommt und da sie auch schon genervt von dir ist solltest du aufhören so zu klammern da du den Kontakt zu ihr sonst wahrscheinlich ganz verlierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung