Kommt der IS-Terror nach Deutschland (z.B. Frankfurt)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nur Zuhause bleiben bringt dir auch nichts und hindert dich nur am leben. Wenn es hier Anschläge geben wird, dann wahrscheinlich auf Großveranstaltungen. Trotzdem solltest du aus Angst jetzt nicht aufhören raus zu gehen und dein Leben zu leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun der IS multiviert ja schon Menschen hier Anschläge zu verüben.Und Salafisten helfen denen laut Medien Moscheen Treffpunkt!

Ich denke der IS ist schon in Deutschland tätig,mitten unter uns!Mit Anschlägen ist zu rechnen,solange es weiter Menschen gibt die sich den IS ausliefern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie könnten überall hinkommen. Du hast doch in Paris gesehen, dass es ganz zufällige, öffentliche Plätze waren, wo jeder hätte sein können. Aber sie haben auch gesagt, dass Deutschland vorerst nicht betroffen wird. Frankreich steht deshalb auf der Topliste der IS, da sie damals die USA im Irakkrieg unterstütz haben. Dass du jetzt Angst hast, ist doch normal. Aber genau das ist es, was Terroristen wollen. Sie wollen Menschen einschüchtern. Sie sollen sich nicht einmal mehr aus dem Haus trauen. Eben deshalb dürfen wir das nicht zulassen. Nimm dir ein Beispiel an den Menschen in Paris. Der Präsident hat zum Schutz ein Versammlungsverbot verhängt. Und trotzdem sind die Menschen auf die Straße gegangen, um den Opfern zu gedenken. Und nichts ist passiert. Das macht sie stark. Lass nicht zu, dass dich die Angst vor einem POTENTIELLEN Anschlag lähmt. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frankfurt, hannover usw. Bestimmt irgendwann aber mann sollte einfach ruhig bleiben. Was die anderen user schon meinten: sie wollen uns angst machen. sie missachten unseren freien lebensstil und setzen alles daran diesen zu zerstören. Und angst ist das beste mittel um das zu erreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal nicht die [Ersten Monate] es kann sein dass die Is es nach Deutschland schafft Aber weit werden die eh nicht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich unterstelle einmal, das die IS bereits in Deutschland vertreten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuschlagen werden wieder, nur wo und wann, ob es gerade bei dir ist ,. Sprich mit deinen Elter , aber Grund hast doch kein. Im Moment haben sie Frankreich im Visier,. Das sind Leute die Feige sind, Schicken Jungchen für die Dreck Arbeit zu machen statt selbst zu kommen . dich jetzt im Kleiderschrank verkrümeln ist keine Lösung,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand weiß das, aber du solltest dich beruhigen. So eine Angst wollen sie ja genau auslösen und uns am Leben hindern. Rede mit deinen Eltern und deinen Freunden darüber. Sprecht euch ab, trefft euch... das ist das Beste, was man machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro Jahr sterben in Deutschland 4000 Leute auf der Straße. Im Straßenverkehr. Also, pass auf, wenn Du über die Straße gehst, da tust Du mehr für Dich, als wenn Du jetzt aus Angst zu Hause bleibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir nicht soviele Gedanken drum. So wie es aussieht wird mal was dagegen gemacht durch den UN-Sicherheitsrat. Was ich nur empfehlen würde, wäre jetzt nicht sowas wie das Fußballspiel in Hannover zu besuchen, also wo große Menschenmengen sind, weil da machen die anscheinend gerne Anschläge, wegen ihren 8937128379812 Jungfrauen, die sie angeblich bekommen :PPP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?