Frage von KingOff, 36

Kommt der neue MacBook Pro 2016 mit OLED Touchpad/screen oder sind das immer noch nur "Gerüchte"?

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, Laptop, Mac, ..., 14

Diesmal sind die Gerüchte bzw. Spekulationen schon sehr konkret, da sie durch authentisch erscheinende Bilder von Gehäuseteilen gestützt werden, die aufgetaucht sind (siehe unten).

Auf dem ersten Bild fällt auf, dass Löcher für die Funktionstasten in der obersten Reihe der Tastatur komplett fehlen, stattdessen gibt dort es eine Aussparung über die komplette Breite der Tastatur.

Das lässt sich kaum anders deuten, als dass die Funktionstasten durch eine variable Touch-Leiste ersetzt werden. Ob diese nun in OLED- oder LC-Technik ausgeführt sein wird, lässt sich anhand dessen natürlich kaum einschätzen, allerdings spricht die geringe Tiefe der Aussparung dafür (keine Hintergrundbeleuchtung notwendig bei OLED).

Die tiefere Aussparung an der rechten Seite lässt einen weiterhin mechanischen Ausschalter an dieser Stelle vermuten. Womöglich könnte dieser einen Touch ID Sensor integrieren.

Auch zu erkennen sind die Lautsprechergitter an beiden Seiten neben der Tastatur, die es bislang nur beim 15" Modell gab.

Die Seitenansicht lässt vermuten, dass es neben dem Kopfhöreranschluss vier USB Typ C Buchsen geben wird, die vermutlich allesamt auch für Thunderbolt 3 genutzt werden sowie zum Laden dienen.

Ich freue mich jedenfalls riesig darauf, und hoffe auf eine möglichst baldige Vorstellung.

Antwort
von Dovahkiin11, 21

90% aller Aussagen, die im Voraus über Neuerungen bei Apple getroffen werden, sind Gerüchte. 

Über Touch-Notebooks von Apple wird seit Jahren geredet. Einer der Sprecher von Apple sagte bereits in einem Interview, dass der Konzern eine solche Produktreihe vorerst nicht anstrebt. Ich halte die Wahrscheinlichkeit ebenfalls für sehr gering. 

Was kommen wird, ist eine Modernisierung der Prozessoren und vermutlich auch der Displays. Das wird aber wohl nur Auflösung und/oder Farbqualität betreffen.

Kommentar von BenzFan96 ,

Von einem Touch-MacBook in dem Sinne ist ja auch gar nicht die Rede.

Es geht lediglich darum, dass vermutlich die oberste Reihe der Tastatur durch eine Touch-Leiste ersetzt wird. Diese Vermutung wird durch authentisch wirkende Gehäuse-Leaks gestützt.

Antwort
von floppydisk, 23

woher soll hier jemand mehr als die bisher bekannten gerüchte wissen?

Kommentar von KingOff ,

Vielleicht habe ich was übersehen, und ist das von Apple bestätigt worden. deswegen frage ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community