Frage von 43555315, 26

Kommt das Wasser aus der Leitung direkt wie es aus dem Klärwerk kommt?

Antwort
von blubber77, 8

Nee, es sei denn, es würde direkt beim Klärwerk gefasst. Das macht aber hoffentlich niemand. Trinkwasser stammt ja oft aus Quellen und wird davor duch viele Gesteinsschichten gefiltert. Oder es stammt aus Seen und Flüssen und wird danach z.B. durch Sandfilter gereinigt, oder auch mit Chlor versetzt. Einige Stoffe sind allerdings schwer rauszukriegen, z.B. medikamentöse Rückstände. Daran wird momentan noch intensiv gearbeitet/geforscht.

Antwort
von JackBl, 4

Nein, Trinkwasser wird in Trinkwasserbrunnen gefasst. Diese liegen normalerweise in einem Wsserschutzgebiet, welches den Brunnen großzügig umgibt.

Heutige Brunnen gehen meist gar nicht mal auf das erste Grundwasserstockwerk, sondern noch weit tiefer, in weiter unten liegende Schichten.

Es gibt aber auch Oberflächengewässer, wie zB den Bodensee, die zur Trinkwassergewinnung eingesetzt werden und dieses Wasser wird idR noch aufbereitet.

Es gibt zwar schon Anlagen, die theoretisch aus Kläranlagenwasser Trinkwassergewinnen könnten, aber das ist extrem aufwändig.

Antwort
von Macinjosh, 23

Abgesehen von den Verschmutzungen die sich in Rohren befinden können - Ja!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten