Frage von 16Mary1999, 44

Kommt das von meiner der Pille?

Hallo,

ich habe letzte Woche eine Pille vergessen und alle die ich gefragt habe meinten ich soll die einfach aus lassen weil ich nicht 2 auf einmal nehmen soll, da wird schon nichts passieren.

Und jetzt habe ich seit 2 tagen totale Unterleib schmerzen und auch zwischen Blutungen. Kommt das jetzt von der Pille ? Ein Termin beim Frauen Arzt habe ich erst im juli :\

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & Pille, 1

Niemanden fragen, nicht online recherchieren -> 

PACKUNGSBEILAGE LESEN

Dann wäre alles geklärt gewesen.

je nachdem in welcher Einnahmewoche du dich befindest ist anders zu handeln. Lies das bitte immer zuerst in der Packungsbeilage nach.

1. Woche

Wenn man eine oder mehrere Pillen in der 1. Woche nach der Pause vergessen hat, ist das der schlimmste Fall. Denn hier besteht kein Schutz mehr. Man muss genau 7 Tage zusätzlich verhüten, bis man wieder geschützt ist.

Problematisch ist, dass auch der Geschlechtsverkehr in den 7 Tagen vor der vergessenen Pille zu einer Schwangerschaft führen kann. Je weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist eine Schwangerschaft.

Die Pille danach sollte so schnell wie möglich nach dem fraglichen GV eingenommen werden - bestenfalls innerhalb 12 Stunden. Je mehr Zeit aber zwischen dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und der Einnahme der „Pille danach“ liegt, desto größer ist die Zeitspanne, in der noch ein Eisprung stattfinden kann.

Es gibt 2 Präparate - einmal die PiDaNa sie wird bis zu 72 Stunden beziehungsweise drei Tage nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Die ellaOne wird bis zu 120 Stunden (fünf Tage) nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen.

Dann gibt es noch die Kupferkette als hormonfreie Notfallverhütung (und Langzeitverhütung). Sie kann bis zu fünf Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingesetzt werden.

2. Woche

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

3. Woche

Wenn man in der 3. Woche / der Woche vor der Pause eine Pille vergisst, hat man 2 Möglichkeiten, sofern man die 7 Pillen zu vor korrekt eingenommen hat: Entweder man macht die Pause sofort (nach 14 korrekt eingenommen Pillen) und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden), oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an. Nur auf diese Weise bleibt der Schutz erhalten; hält man sich nicht an diese Angaben, kann man schwanger werden!

Q: verhueten.info/?page_id=71

Alles weitere bzgl. deines Fehlers kannst du auch deiner Packungsbeilage entnehmen oder beim Arzt/Apotheker erfragen.

Bzgl. der Schmerzen dasselbe Spiel: frag den Arzt. Wir können nur vermuten und das hilft dir nicht.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 19

Schade, dass du nicht auf das Naheliegendste und auch richtige gekommen bist, und zwar die Packungsbeilage zu lesen. Das ist IMMER deine erste Anlaufstelle, auch wenn du sie natürlich am besten vor der Einnahme gelesen und verstanden hast. Nun gut. Du hast falsch gehandelt und musst dich über diese Nebenwirkungen jetzt nicht wundern. In welcher Woche hast du die Pille vergessen und was für eine nimmst du?

Kommentar von 16Mary1999 ,

In der packungsbeilage steht das ich die aus lassen soll jetzt habe ich aber trotzdem zwischen Blutungen. Die Pille heißt swingo 20 und ich habe sie in der 1. Woche vergessen

Kommentar von Pangaea ,

@16Mary1999: Natürlich hast du Zwischenblutungen, das ist kein Wunder bei einer vergessenen Pille, gerade wenn sie so wenig Östrogen enthält wie die Swingo 20.

Aber die Zwischenblutungen sind dein geringstes Problem. Du hast durch diesen Einnahmefehler den Schutz für die 7 Tage vor und nach dem Fehler verloren.

Solltest du in diesen zwei Wochen Sex ohne Kondom gehabt haben, könntest du schwanger werden, und für die Pille danach ist es jetzt auch zu spät.

Also musst du drei Wochen nach dem letzten Sex, der innerhalb dieses Zeitraums stattgefunden hat, einen Schwangerschaftstest machen, und zwar auch dann, wenn du in der Pillenpause eine Blutung bekommst!

Kommentar von schokocrossie91 ,

Das steht nicht in der Packungsbeilage. Da steht, du sollst eine vergessene Pille nachnehmen, auch wenn dadurch zwei gleichzeitig eingenommen werden. In der ersten Woche ist der Schutz auch rückwirkend für die Pause hin, bis du sieben Pillen richtig genommen hast. Lies die PB aufmerksam.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen & Pille, 8

Hallo 16Mary1999

Du hättest nicht fragen sollen sondern den Beipackzettel deiner Pille lesen.

Wenn man die Pille vergisst und nicht innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man die nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen (bei der Zoely 24 Stunden) dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.  Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Einnahmewoche die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.

In der dritten Einnahmewoche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Quelle: Beipackzettel

Damit man  die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von BrightSunrise, 19

Wieso fragst du andere und handelst nicht nach der Packungsbeilage???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten