Kommt das vom Futter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit liegt es an Futterbestandteilen, von Rote Beete verfärbt sich der Urin tatsächlich.

Du solltest das Futter wechseln. Nicht wegen des verfärbten Urins, sondern weil getrocknetes Gemüse für Zwerghamster nicht geeignet ist.

Bitte fütter eine Futtersorte, die für diabetesgefährdete Hamsterarten geeignet ist, z. B. die Campbell- und Hybriden-Mischung von die-nager-kueche.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat dein kleiner was mit der Niere oder so und pinkelt Blut mit dunklem Urin mehr trinken sollte er erstmal, und zur not Tierarzt und Futter umstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neben rote beete färben auch karotten und rote paprika den urin rot. gleiches habe ich auch schon bei tomate erlebt. der schrecken ist oft auch nach jahren noch da, aber nur im ersten moment.

ziemlich sicher ist es bei dir wirklich auch so der fall. meist sieht es auch nicht blutrot aus sondern geht zum teil in einen pinkton

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man sagen wenn du anderes Futter gibst in dem nichts rotes drin ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte das vielleicht Blut sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnulli11
26.11.2015, 20:33

Ja deswegen frage ich ja aber Blut müsste ja eig. bräunlich werden und es ist rot hellrot rosarot

0

Was möchtest Du wissen?