Frage von DerBalkaner, 47

Kommt das Geld an trotz falschen Kontoinhaber?

Ich möchte mir Geld auszahlen lassen aber das geht nur über meinen Vater. Könnte ich meine eigene IBAN bei der Auszahlung angeben und würde dann das Geld bei mir ankommen. Meinen Vater gehört Theoretisch mein Bankkonto er hat bei der Kontoeröffnung mit Unterschrieben

Antwort
von GuenterLeipzig, 25

Das Geld kommt auf dem Konto an, welches Du als anzusprechendes Konto angibst.

Über das Geld kann dann jeder verfügen, die Zugriff auf das angegebene Konto hat.

Günter

Antwort
von grubenschmalz, 22

Meinen Vater gehört Theoretisch mein Bankkonto er hat bei der Kontoeröffnung mit Unterschrieben

Er muss mit unterschreiben, es ist trotzdem dein Konto auf deine Namen.

Antwort
von Zumverzweifeln, 35

Ja, das geht.

Wenn du noch nicht volljährig bist, dann muss bei der Kontoeröffnung ein Elternteil mitunterschreiben.

Kommentar von grubenschmalz ,

Es müssen alle Erziehungsberechtigten. Also in der Regel beide Elternteile, sofern nicht alleiniges Sorgerecht vorliegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community