Frage von Filipic, 104

Kommt Böhnermann sicher ins Gefängnis?

Das Verfahren läuft ja jetzt, was kann auf ihn den zu kommen ? Ich finde das lächerlich

Antwort
von wfwbinder, 20

Er kommt mit Sicherheit nicht in s Gefängnis.

Wenn überhaupt Freiheitsstrafe 6 Monte auf Bewährung.

Aber eher Geldstrafe.

Aber vorerst ist er ja nicht einmal verurteilt, auch  eine Anklage wurde noch nicht erhoben.

Es gibt nur eine Anzeige.

Antwort
von Bitterkraut, 27

Bis jetzt läuft kein Verfahren.

Außer, daß die Staatsanwaltschaft jetzt erst mal nach dem Anfangsverdacht einer Staftat suchen muss. Wenn sie keinen findet, und das ist möglich, gibt es kein Verfahren. Wenn sie einen findet, kann sie ermitteln, ermittelt sie eine Straftat, kann sie Anklage erheben, ermittelt sie keine, gibts kein Verfahren. Ein Gericht wird dann überlegen, ob die Ermittlungsergebnisse ausreichen, die Anklage zuzulassen. Erst dann gibts ein Verfahren - Ausgang völlig offen.

Kommentar von atzef ,

Das Strafrechtsverfahren beginnt mit der Aufnahme von Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft. Ein hinreichender Anfangsverdacht ist auf jeden Fall gegeben. :-)

Kommentar von Bitterkraut ,

sagt die Kristallkugel.

Antwort
von Chilliboss, 63

Wo leben wir denn, daß Satiriker wegen so einem Mullahmöffel eingesperrt werden?

Antwort
von annokrat, 56

ich nehme an, merkel trickst sich wiedermal durch:

- vor erdowahn wahrt sie ihr gesicht.

- im stillen geht sie davon aus, dass vor gericht nichts raus kommt, zumindest nichts was böhmermann schadet.

annokrat

Kommentar von Bitterkraut ,

du meinst, nichts was ihr schadet ;) Sollte es zum Prozess gegen Böhmrmann kommen, wird die Presse auf sie zeigen, nicht auf Böhmermann. Der wird dann das Bauernopfer, pardon, die Opferziege für Erdogan sein. Dann sollte Merkel im Erdboden versinken, vor Scham über ihre Erpressbarkeit.

Antwort
von voayager, 8

Ich habe keine Ahnung wie das Ganze ausgehen wird, weiss bis jetzt lediglich, dass recht viel Porzellan nun zerschlagen wird. wie es auch immer weiter geht, das Ansehen dieser Kanzlerin hat Schaden genommen, wird ggf. noch mehr nehmen.

Wer genau kocht darauf sein Süppchen? Die AfD sowie die PEGIDA, und sie werden Auftrieb bekommen! Hoffe doch sehr, dass die Linke nun endlich in die Puschen kommt und sich lautstark-aufklärerisch ins Geschehen einklinkt.

Antwort
von atzef, 21

Nein.

Er wird sicherlich zu einer Haftstrafe verurteilt, aber die wird zur Bewährung ausgesetzt. Ich tippe mal auf ein Jahr mit Bewährung...

Kommentar von Bitterkraut ,

hat dir das deine Kristallkugel gesagt?

Kommentar von atzef ,

Die und die Kommentare von ein paar Strafrechtlern. :-)

Oh, ich realisiere gerade, dass er wegen 103 angeklagt werden darf... Puh, dann fährt er womöglich gar wirklich ein!

Antwort
von Modem1, 5

Er bekommt eine Geldstrafe.

Antwort
von michele1450, 63

das weiß man wen es so weit ist und das ist lächerlich 

Antwort
von Steve3072000, 19

Nein es wird vermutlich ins Lehre laufen und nix passieren! Aber es ist gut dass Merkel der Anklage zugesagt hat!!! Denn Deutschland ist ein Staat in dem sich die Politik nicht über das Recht stellen darf!!! Und das Gedicht ist nun mal gesetzlich gesehen beleidigend und damit kann man ihn Anklagen!!! Auch wenn ich es nicht gut finde ist es nun mal so. Das Verhalten von Erdogan ist einfach nur lächerlich!!! Denn er tritt in seinem eigenen Land die Menschenrechte und alle anderen rechte mit Füßen und so jemand verlangt dann von einem anderen genau diese für ihn geltend zu machen- Lächerlich!!! Aber so ist es nun mal (unfair aber rechtens)  

Kommentar von Bitterkraut ,

Merkel hat nicht der Anklage zugesagt. Das stünde ihr gar nicht zu.

Kinder, wenn ihr bei solchen Themen mitreden wollt, und das sollt ihr ja, hört bitte besser hin bei den Nachrichten, nicht mit halben Ohr, wie in der Schule. Informiert euch richtig!

Antwort
von ZelMaDonk, 40

Ich glaube eher nicht, aber alleine schon das dem Antrag statt gegeben wurde, zeigt schon wie tief wir gesunken sind(auf die höhe um Erdogan in den Ar*** zu kriechen)

Kommentar von schmickens ,

Ja, Merkel klammert sich förmlich an Erdogan, weil sie sich von ihm abhängig von ihm hat machen lassen. Es ist ein widerliches und abstossendes Verhalten von beiden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten