Frage von michael2603, 73

kommt bei Polizei Bayern in Mathe sowas wirklich dran?

Hallo Leute,

ich habe ja in wenigen Tagen in Bayern bei der Landespolizei für den mittleren Dienst meine Prüfung. Kommt in Mathe wirklich sowas dran ?

Das alte Moped von Mayer hat einen Verbrauch von 3,2 liter. Das neue dagegen nur 2,4 liter. Wie viel Prozent verbraucht das neue Moped weniger ?

Also mit dem Kopf könnte ich das jetzt sehr kompliziert rechnen mit nebenrechnungen auf einem Blatt Papier aber das würde dauert und die Zeit reicht nicht. Klar mit dem Taschenrechner ist es einfacher. 2,4 geteilt 3,2 mal 100 = 75 %. 100 minus 75 ist 25%

Kommt da sowas wirklich dran mit Kopf rechnen ?

Expertenantwort
von Dommie1306, Community-Experte für Polizei, 39

Mathe kam zu meiner Einstellungszeit eher nicht dran... meines Wissens waren die Matheaufgaben früher auch eher dafür gedacht, dass du dich nicht mehr an die anderen "wichtigen Fragen" erinnern konntest, damit du diese nicht anderen Bewerben weitersagen konntest.

Mein letzter Wissensstand ist aber, dass mittlerweile wirklich Sachaufgaben in der Prüfung dran kommen. Kannst ja evtl. nachberichten, wenn dus hinter dir hast:)

Viel Erfolg auf jeden Fall!

Antwort
von AnnnaNymous, 40

In Deinem Kopf sollte etwa sowas ablaufen:

3,2 - 2,4 = 0,8

0,8 ist ein Viertel von 3,2 - also verbraucht es 25% weniger.

Kommentar von michael2603 ,

achhhh stimmt ! Ich habe es so nicht gesehen. Danke

Antwort
von rallytour2008, 31

Hallo michael2603

Wer bei der Landespolizei keine neuen Kräfte haben will dann schon.

Der neue verbraucht 0,8 Liter weniger.

Wer das jetzt noch in Prozent haben möchte ist ein IQ Bolzen.

Gruß Ralf

Kommentar von AnnnaNymous ,

Wer das jetzt noch in Prozent haben möchte ist ein IQ Bolzen.

Naja, man könnte es auch Allgemeinbildung nennen.

Kommentar von rallytour2008 ,

Das ist korrekt.Allgemeinbildung ist für mich zu allgemein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten