Frage von Zitrone1251, 6

Kommt bei mir ein Weisheitszahn?

Hallo! Vor paar Tagen habe ich Gummis zwischen die Backenzähne bekommen (Wegen fester Zahnspange) und in paar Tagen bekomme ich auch eine. Bloß ist mir seit gestern was aufgefallen. Hinter dem rechten letzten Backenzahn im Oberkiefer spüre ich was ganz kleines scharfes und bei entsprechendem Druck mit der Zunge auf die betroffene Stelle tut es ein bisschen weh. Heute nahm ich ein Wattestäbchen und damit drückte ich auf die betroffene Stelle. Da tat es dann besonders weh als ich den womöglichen Zahn berührte. Dieses Stück könnte wie die Spitze eines Eisberges sein. Und auf dem Wattestäbchen war ganz leicht Blut zu erkennen und die betroffene Stelle wirkte leicht rötlicher als sonst. Könnte das ein Weisheitszahn sein? Und hätte der Auswirkungen auf die Zahnspange?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Zitrone1251,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Zähne

Antwort
von Hetja3, 5

Versuch die stelle einmal vorsichtig mit dem Finger abzutasten, dann wirst du schnell merken ob die Form, der eines Zahns entspricht. Wenn ja ist es höchstwahrscheinlich der Weisheitszahn. Gegen die Schmerzen kann Zahngel für Babys helfen. 

Im Normalfall behindern die Weisheitszähne die Zahnspange nicht. Ich hatte selber eine und habe sowohl unten als auch oben mittlerweile Weisheitszähne. Diese hatte aber mein Kieferorthopäde bereits zuvor auf dem Röntgenbild gesehen. 

Antwort
von sepp333, 6

Kann sein geh am Besten zum Zahnarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten